FIDDLER’S GREEN – Devil’s Dozen erscheint am 28. Oktober!

534
FIDDLER'SGREEN dasneueAlbumDevil’sDozenerscheintam.Oktober!
FIDDLER'S GREEN - das neue Album Devil’s Dozen erscheint am 28. Oktober!

Am 28. Oktober erscheint, nach drei langen Jahren des Wartens, endlich das neue Album der Speedfolk-Legenden Fiddler’s Green. »Devil’s Dozen« ist bereits das 13. Studioalbum im über 20 jährigen Bandbestehen.

Nicht nur die diabolische Unglückszahl beherrscht das neueste Werk von FIDDLER’S GREEN, auch das gehörnte Albumcover in mächtigem Schwarz und feurigem Rot trägt seinen Teil zum sündigen Musikgenuss bei. Mit dieser CD begeht die Band neue Wege und testet mitsamt neuem Produzententeam aus, wie sich der eigene musikalische Stil in Zukunft noch verändern kann.
 
Und wer FIDDLER’S GREEN kennt, weiß, dass der Teufel im Detail steckt: Während die Vorgängeralben von Traditionals durchzogen waren, setzt die 13. Platte dieses Element nur sehr sparsam ein, um andere Stile und Themen zur Geltung kommen zu lassen. So spürt man den Wind im Haar, wenn höllisch schnelle Reiselieder das Fernweh nach der grünen Insel anheizen, um im Pub schunkelnd die Gläser zu heben und das heilige Gebräu zu trinken. Eingängig-melancholische Balladen und gediegener Gute-Laune-Reggae sorgen für die nötige Atempause zwischendurch, doch an Schlaf ist kaum zu denken, denn die Humpen werden auch schon wieder mit gekühltem Bier gefüllt. Mal humorvoll, mal gesellschaftskritisch – Die feurigen Rhythmen gehen direkt ins Blut über und treiben einen an, bis die Schuhsohlen glühen, als sei der Leibhaftige auf dem Sprung! Voll rauer Energie präsentiert sich hier dämonischer IRISH SPEEDFOLK vom Feinsten.

Von November 2016 bis Februar 2017 kann „DEVIL’S DOZEN“ auf einer ausgedehnten Tour durch 15 Städte der Bundesrepublik live erlebt werden.

Ein Werk wie ein Pakt mit dem Teufel: Verführerisch, aber ebenso lohnend – ein Glück, dass es nicht die Seele kostet!

Das Album »Devil’s Dozen« kann als DELUXE Edition bei Amazon für 19,99 EUR vorbestellt werden.

Mit diesem Album begeht die Band neue Wege und testet mitsamt neuem Produzententeam aus, wie sich der eigene musikalische Stil in Zukunft noch verändern kann. Mit Jörg Umbreit und Vincent Sorg (Die Toten Hosen, In Extremo, Broilers) wurde in den legendären Principal Studios gemeinsam packendes Material aufgenommen, zerlegt und neu konzipiert, um ein teuflisches Dutzend brandneuer Songs auf einem Silberling zu verewigen, der sich in die Gehörgänge einbrennen wird.
 
Ab Oktober ist die Band außerdem auf Tour: Neben Deutschland bespielen sie Frankreich, Österreich, die Niederlanden und die Schweiz.

FIDDLER’S GREEN Tour-Termine 2016

13.10.16: F – SAINT GILLES – Festival du Grand Soufflet
14.10.16: F – RENNES – Festival du Grand Soufflet
15.10.16: F – ROUBAIX – Roubaix à l’Accordéon
16.10.16: F – COLMAR – Grillen
28.10.16: F – PIERREFONTAINE LES VARANS – Celtivales
03.11.16: A – WÖRGL – Komma
04.11.16: A – WIEN – Szene
05.11.16: A – AFLENZ – Sublime
19.11.16: CH – PRATTELN – Z7
25.11.16: NL – UDEN – De Pul
26.11.16: NL – ENSCHEDE – Atak
27.11.16: NL – DEN HAAG – Paard van Troje
 
02.12.16: D – MÜNCHEN – Tonhalle
03.12.16: D – LOSHEIM – Eisenbahnhalle
04.12.16: D – FRANKFURT/MAIN – Batschkapp
09.12.16: D – HAMBURG – Große Freiheit 36
10.12.16: D – BERLIN – Postbahnhof
15.12.16: D – WÜRZBURG – Posthalle
16.12.16: D – ERFURT – Stadtgarten
17.12.16: D – KÖLN – Live Music Hall
13.01.17: D – OBERHAUSEN – Turbinenhalle
14.01.17: D – HANNOVER – Pavillon
20.01.17: D – STUTTGART – LKA Longhorn
21.01.17: D – NÜRNBERG – Löwensaal
26.01.17: D – GIESSEN – Hessenhalle
27.01.17: D – LEIPZIG – Haus Auensee
28.01.17: D – DRESDEN – Alter Schlachthof
 
Facebook: www.facebook.com/speedfolk
Web: www.fiddlersgreen.de
YouTube: www.youtube.com/speedfolk