The Orb And David Gilmour - Metallic spheres in colour von The Orb And David Gilmour - CD (Digipak) Bildquelle: EMP.de / The Orb And David Gilmour
The Orb And David Gilmour - Metallic spheres in colour von The Orb And David Gilmour - CD (Digipak) Bildquelle: EMP.de / The Orb And David Gilmour

Metallic spheres in colour von The Orb And David Gilmour – CD (Digipak)

Artist: The Orb And David Gilmour
Typ: Musik & Tonaufnahmen

Preis: 18.99 EUR*

» Jetzt bestellen im EMP Shop

The Orb And David Gilmour – Metallic spheres in colour – Media – CD – Metallic Spheres von The Orb And David Gilmour wurde unter dem Titel Metallic Spheres In Colour neu abgemischt. Die Idee für Metallic Spheres In Colour war, dass Alex Paterson (Gründer von The Orb) mehr aus der ersten Version hätte machen können, und er hatte nicht wirklich die Möglichkeit dazu, weil wir eine Philosophie hatten, die Musik wie den Blade Runner Soundtrack und Wish You Were Here zu machen. Also habe ich ihn gefragt, warum wir es nicht remixen und zu einem Orb-Klassiker machen? Und dadurch ist es fast wie ein völlig anderes Album, sagt Produzent Youth. Das ursprüngliche Album Metallic Spheres, das 2010 veröffentlicht wurde, entstand fast zufällig. Im späten Frühjahr 2009 betrat David Gilmour das Studio, um den Graham Nash-Song Chicago/Change The World, ursprünglich von Crosby, Stills, Nash & Young, zugunsten des britischen Hackers Gary McKinnon aufzunehmen, dem die Auslieferung in die USA drohte. In dem Song sangen auch Chrissie Hynde, Bob Geldof und Gary selbst, und die Kampagne wurde auch von Peter Gabriel, Sting und der Schauspielerin Julie Christie unterstützt. Die Ambient-Pioniere The Orb und der Produzent Youth unterstützten die Kampagne ebenfalls, indem sie den Track neu abmischten und David Gilmour fragten, ob er in Youths Studio The Dreaming Cave in Wandsworth weitere Gitarrenparts beisteuern würde. Youth und Orb-Leader Alex Paterson machten aus dieser Session zwei Ambient-Suiten, die 28-minütige Metallic und die 20-minütige Spheres, die unter dem Namen Metallic Spheres veröffentlicht wurden. Das Album war eine der ersten großen Veröffentlichungen, die in einer Surround-Sound-Version namens 3D60 Audio herausgegeben wurde und ist nach wie vor ein Favorit unter Kopfhörer-Liebhabern. Wie die Single wurde auch der Erlös des Albums an die Gary-McKinnon-Kampagne gespendet. 2012 wurde schließlich entschieden, dass McKinnon aus Menschenrechtsgründen nicht an die USA ausgeliefert werden kann und ihm im Vereinigten Königreich keine Strafverfolgung droht.

Textquelle: EMP





Entdecke noch mehr The Orb And David Gilmour Merchandise und Musik-Fanartikel bei unserem vertrauenswürdigen Partner – EMP! Als Merchandise-Versand und langjähriger Experte in der Musikbranche hat EMP einen festen Platz im Herzen von Musikliebhabern.

Durch deinen Kauf eines Produkts bei EMP unterstützt du uns, unseren Service weiter zu verbessern und einzigartige Angebote für Musikinteressierte wie dich bereitzustellen. Lass dich inspirieren und entdecke die Vielfalt der Musik-Fanartikel mit EMP – unserem Affiliate-Partner und deiner ersten Anlaufstelle für hochwertige und authentische Musik-Merchandise-Artikel!

* Partnerangebot von EMP. Bei jedem vermittelten Kauf eines Artikels erhalten wir eine Provision. Bei jeder Bestellung können zusätzliche Versandkosten anfallen.



Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte Namen eingeben