Label: Eigenproduktion
Veröffentlichung: 30.04.2009

4 Songs werden hier von der Kölner Indie-Band Yorkshire dargebracht, um den Fans offenbar die Zeit bis zur Veröffentlichung ihres ersten Albums zu versüßen.

 

Indie? Das war bis jetzt noch nie wirklich mein Fall. Bis jetzt. “Yorkshire” können dieser Abneigung mit ihrem zweiten und dritten Song der EP “I fuck MRS. Yorkshire only at night” (teilweise) den Garaus machen, denn sie verstehen es, schöne rockige Songs zu produzieren. Da fällt es mir leicht, trotz “Indie-Etikette” ein paar Punkte zu vergeben und ich würde noch mehr geben, wenn ebenso die anderen beiden Songs auf der EP so klingen würden. Tun sie aber nicht. Warum? Wo ist nur der rockige “Bums” hin? Ich weiß es nicht, aber ich weiß, dass ich ihn vermisse.

 

Das Album kann man sich übrigens gegen Newsletter Anmeldung gratis über die MySpace-Seite der Band abstauben.

Wertung: 0=3 Sterne

Trau dich: Schreibe einen Kommentar