Mittwoch, April 17, 2024

Yellow Umbrella – Little Planet

Label: Rain Records
Veröffentlichung: 11.05.2007

„Yellow Umbrella“ haben sich anno 1994 in Dresden gegründet und kommen mit ihrem neuen Album „Little Planet“ nun auf ihr fünftes Studioalbum. Yellow Umbrella spielen… mh… ja, sie spielen Ska. Aber sind in ihrer Musik auch sehr offen für Reggae, Dub und Weltmusik im allgemeinen. Und genau das prägt das Hörgeschehen sehr. „Little Planet“ dümpelt somit vor sich hin und neben einigen Parts, die Gefallen finden, findet man für meinen Geschmack wenig brauchbares. Im allgemeinen viel zu langweilig aufgebaut, auch wenn der Ska teilweise die Oberhand behält. Der Song „Germaican“ hat zum Beispiel angenehme Stellen, die sicher auch daher rühren, daß Dr. Ring Ding an diesem Lied mitgewirkt hat. Ebenso gefällt mir „Burn“ sehr, was mit sehr viel Blues ausgestattet ist und zum relaxen einlädt. Auch die Orgel in „Find My Way“ fetzt, aber das ganze Arrangement macht die guten Ansätze alle wieder zunichte. Das Album an sich ist super gestaltet. Schönes Digipak, dickes Beiheft und ein Comic Artwork, was ein optischer Leckerbissen ist. „Little Planet“ bietet 16 Songs bei einer Spielzeit von fast 50 Minuten. Die Musik selbst gibt mir aber einfach zu wenig. Ein paar schöne Stellen sind dabei, aber im allgemeinen nervt dieses zu softe und zu Reggaelastige sehr. Im August sind die Dresdner auch beim Chiemsee Reggae Summer dabei, was in meinen Augen ebenfalls nicht sehr für die Band spricht und all die negativen Dinge, die mir hier nicht gefallen, noch unterstreicht. Der Rasta Fraktion wird’s gefallen. Mir nicht.

Wertung: 0=3 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

BEN BLUTZUKKER: „BUILD YOUR IDOLS“ legt den Grundstein für kreative Legenden

In einer Welt, in der Musik und Kreativität Hand in Hand gehen, steht ein Mann aus Düsseldorf im Mittelpunkt des Metal-Geschehens - Ben Blutzukker....

ROCK MEETS CLASSIC 2024 – „LET‘S ROCK TOUR!“

Mit den Superstars Tarja Turunen (ex-NIGHTWISH), John Helliwell & Jesse Siebenberg (SUPERTRAMP), Midge Ure (Ultravox), Robert Hart (MANFRED MANN’S EARTH BAND), Paul Shortino (QUIET...

CASSYETTE – This World fucking sucks Tour 2024

Cassyette ist eine englische Singer-Songwriterin, geboren am 30. März 1993 in Chelmsford, Essex. Sie wurde von der Musik der 80er Jahre, New Wave, Hard...

Mia’s Rock-Revolte: Die rebellische Seele der Rockmusik

Was ist mit den Gerüchten über das Ende des Rock'n'Rolls? Die sind genauso glaubwürdig wie die Idee, dass Elvis noch am Leben ist und auf einer einsamen Insel mit Tupac chillt.

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

„American Pie“-Star Thomas Nicholas rockte in Stuttgart

Bekannt wurde Thomas Nicholas vor 25 Jahren durch seine Rolle als Kevin Myers in der High-School-Kultserie „American Pie“. Heute ist der 43-jährige Schauspieler und...
- Werbung -

Aktuelles

ROCK MEETS CLASSIC 2024 – „LET‘S ROCK TOUR!“

Mit den Superstars Tarja Turunen (ex-NIGHTWISH), John Helliwell & Jesse Siebenberg (SUPERTRAMP), Midge Ure (Ultravox), Robert Hart (MANFRED MANN’S EARTH BAND), Paul Shortino (QUIET...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen