Dienstag, Mai 21, 2024

Whiskey Rebels – Create or Die

Label: People Like You Records
Veröffentlichung: 22.06.2007

Whiskey Rebels: Bei dem Namen dachte ich zuerst an schiebermützentragende Exil-Iren, die sich dem Folkpunk verschrieben haben. Doch so leicht machen es einem die fünf Jungs aus Sacramento dann doch nicht. Gleich der Opener „Crossroads“ ballert derart in Hardcore-Manier aus den Boxen, dass sofort klar wird: die „Fields of Athenry“ liegen weit entfernt.

 

Nach dem knalligen Auftakt drosselt die Band das Tempo ein wenig und es folgen elf raue, aber dennoch melodische Streetpunk-Nummern mit gelegentlichen Rock’n’roll Anwandlungen und wuchtigen Chören. Damit stehen die Whiskey Rebels solide in einer Reihe mit US-Bands wie Far from Finished, den Welch Boys, Street Dogs oder auch Ducky Boys. Wer deren Platten mag, wird auch „Create or die“ in sein Herz schließen. Aber vielleicht hat er das auch schon längst, denn das Album ist nicht wirklich neu. „Create or die“ erschien in den USA bereits 2004 auf GMM Records.

 

Hierzulande waren die Whiskey Rebels bisher eher ein Geheimtipp. People like you beschert der Band mit dem Re-Release ihres zweiten Albums nun in Deutschland die gebührende Aufmerksamkeit – und beweisen mal wieder ein sicheres Händchen in Sachen Neuauflagen. Trotz zwölf durchweg guter Songs gibt’s ein paar Anspieltipps: „Crossroads“, den Titelsong „Create or die“ und „Absolutely Everything“.

 

Fazit: Die Whiskey Rebels sind eine schön klassische Ami-Streetpunk-Band, die jedem Freund der oben genannten Bands gefallen dürfte. Natürlich erfinden sie das Genre auf „Create or die“ nicht neu, liefern aber ein Dutzend starker Songs ab – und das ganz ohne Dudelsack!

Wertung: 0=5 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

Thirty Seconds to Mars in der Münchner Olympiahalle

München, 19. Mai – Rock trifft auf Spektakel Am Sonntagabend verwandelte sich die Münchner Olympiahalle in eine Bühne der Extraklasse, als die US-Rockband Thirty Seconds...

Wie vielfältig ist die Welt des Oi! wirklich? – Mia’s Rock-Revolte

Die Kolumne beleuchtet den vielfältigen Oi!-Punk, der in den 1980er Jahren in Großbritannien entstand.

The Toasters im Interview über die neue Ära des Ska

Tretet ein in die skurrile und doch faszinierende Welt der Toasters! Eine Band, die so viele Mitglieder verschlungen hat, dass selbst Wikipedia den Überblick...

Michael Perea hinterließ in der Tanzwelt bleibenden Eindruck

Nicht über jeden Tänzer lässt sich sagen, dass er für Pop-Ikonen wie Cher, Madonna, Michael Jackson, Dolly Parton, Kenny Rogers, Lionel Richie und Gloria...

Wie Musik in Online Casinos den Ton angibt

Welche psychologischen Auswirkungen hat die Musik bei Glücksspielen? Wir zeigen, wie Musik unser Spielverhalten beeinflusst.

WITHIN TEMPTATION veröffentlichen “WORLDS COLLIDE TOUR, LIVE IN AMSTERDAM”

In einer aufregenden Ankündigung für Fans von Within Temptation wurde bekanntgegeben, dass ihre neue DVD am 21. Juni 2024 erscheinen wird. Die DVD wird...
- Werbung -

Aktuelles

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen