V/A – A Better Tomorrow

300

Label: Longshot Music / Contra Records
Veröffentlichung: 16.01.2012

Mit “A Better Tomorrow” kommt eine 7″-Split, auf der vier amerikanische Oi!-Streetpunkbands vertreten sind. Die Bands Noi!se, Razors in the Night, The Broadsiders und Sydney Ducks liefern je einen Track ab. Die EP ist auf 600 Stück in verschiedenen Farben limitiert, davon erscheint eine Variante sogar mit Poster.

Noi!se machen den Anfang und präsentieren den Titel “Idle Action”. Es ist eine gewohnt gute, mitsing-taugliche Nummer, die für mich als bester Song dieses Releases heraussticht. Danach knallen die Razors in the Night mit “Frustration” einen Hardcore/Oi!-Titel aus den Rohren, der sich gewaschen hat. Sick Of It All trifft auf die Anti Heroes. Auf der B-Seite kommen zum einen The Broadsiders mit “The Good Men Do” und zum anderen die Sydney Ducks mit “Brannan´s Fall” zum Zuge. Sie präsentieren damit jeweils einen coolen, lässigen Streetpunk-Titel, die an die frühen Perkele erinnern.

Hier müssen sich die Labels Contra Records und Longshot Music auf jeden Fall keine Gedanken machen, dass es zu Reklamationen kommt. Hier spielen die besten Oi!-Bands, die Amerika zu bieten hat. Vor allem Noi!se fegt mit “Idle Action” einiges weg, da darf man auf das nächste Album gespannt sein. Cover und Artwork sind gelungen und erinnern an die gute alte Arbeiterklasse. Gutes Release!

 

Review von Florian Puschke

 

Video: “Noi!se – Idle Action”

{youtube width=”480″ height=”400″}CQTSWfuPH_Y{/youtube}

Wertung: 0=4 Sterne