Thee Flanders – Punkabilly from Hell

Label: Halb7Rec
Veröffentlichung: 

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der Mini LP mit gleichem Namen und 8 Titeln, kommt nun die CD mit leicht geändertem Cover und 2 zusätzlichen Stücken. Die Potsdamer liefern hier ein sehr punkiges Werk ab welches stark von Psychobilly durchmengt ist. Alte Schule in beide Richtungen, wie man sie selten findet. Wer es also so richtig krachen lassen will und sich dabei ein schönes buntes Beiheft anschauen will ist hier gut beraten.

Wertung: 0=5 Sterne

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

V/A – Waffenbrüder – A Tribute To OHL

Label: Kernkraftritter Records Veröffentlichung: 25.04.2008 Angesichts des grassierenden Tribute-Sampler-Wahns sei die Frage erlaubt, wer denn noch ein Tribute an diese oder jene Combo braucht, die entweder noch nicht...

Thee Flanders – Erna P.

Label: Halb 7 Records Veröffentlichung: 02.10.2006 Mit den Psychobillys "Thee Flanders" konnte ich endlich wieder einmal eine persönliche Neuendeckung machen. Das erste mal ist mir die Potsdamer Psychobilly-Band...
- Werbung -

Aktuelles

AC/DC im Münchner Olympiastadion

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze. Hier haben wir schonmal die Fotos vom ersten Abend mit AC/DC im Münchner Olympiastadion. Am Mittwoch, dem 12. Juni,...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen