Label: Bomber Music
Veröffentlichung: 26.04.2013

Die englische Hardcore/Rock’n’Roll-Band The Smoking Hearts veröffentlicht mit „Victory!“ ihr neues Album. Es enthält 11 Titel, hat eine Spielzeit von 32 Minuten und erscheint beim Label Bomber Music.

Selbst gibt die Band an, Rock’n’Roll zu spielen – davon ist aber nur wenig zu hören. Hier überwiegt ganz klar der Hardcore-Anteil, alleine schon durch den Gesang. Klar einstufen kann man den Sound nicht, es ist also eher eine Mischung aus Rock’n’Roll und Hardcore. Der Sound läd zum Headbangen ein – laut, eingängig und energiegeladen! Für mich geht es erst nach dem Opener „Off With Your Head“ so richtig los, denn der Titel ist in meinen Augen nicht gelungen. Die danach folgenden Songs „Benedict“, „Seatbelts“ oder „Blue Nun“ dafür umso mehr. Dazu kommen ebenfalls gelungene Songs wie „Stomper“ oder „Sinking Ships“, die aggressiv, direkt und textlich voll auf der Höhe sind. Thematisch geht es um Affenkämpfe, naturbedingte Katastrophen oder um Zerstörung.

Ein ordentliches bis gutes Album der fünf Musiker, welches bei mir persönlich ein paar Durchläufe gebraucht hat – aber dann hat es auch mich erwischt. Vier Sterne für dieses aggressive und vor Energie nur so strotzende Album.

 

Review von Florian Puschke

 

Video: „The Smoking Hearts – Seatbelts“

{youtube width=“570″ height=“400″}oZ7tKiKC_Iw{/youtube}

Wertung: 0=4 Sterne

Kommentar verfassen