Label: Concrete Jungle Records
Veröffentlichung: 19.04.2013

Mit “The Deconstruction Of Dreams” präsentieren The Generators ihre neue EP. Sie enthält sechs Songs, hat eine Spielzeit von 18 Minuten und erscheint beim Label Concrete Jungle Records.

Endlich gibt es neues Material von den Musikern aus Los Angeles. Mit “The Day Love Died”, “Cut The Cord”, “Sweet Misery” und “Wrong Side Of The Tracks” gibt es vier neue Titel zu hören; ausserdem beinhaltet die EP mit “Tyranny” und “Here I Go” zwei Live-Songs. Die Band ist sich musiktechnisch immer treu geblieben und so ist es auch hier. Kraftvoll, punkig und mitsingtauglich geht es zur Sache. Nicht umsonst hat sich die Band in 16 Jahren solch einen Namen erspielt. Die EP erscheint als limitierte Digipack-CD, als limitierte, farbige und einseitig bespielte 12″ und ais Digital-Download.

The Generators veröffentlichen eine tolle EP, von der jeder Song ein Treffer ist. Die Titel machen Spaß, sind abwechslungreich und absolut ohrwurm-tauglich! Kristallklare fünf Sterne!

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=5 Sterne

Trau dich: Schreibe einen Kommentar