The Daltonz – Suedehead Rock

195

Label: UVPR Vinyles
Veröffentlichung: 26.11.2011

The Daltonz kommen aus Caen, Frankreich und spielen seit 2004 Oi!-Punk. Sie standen bereits mit Bands wie Argy Bargy, The Janitors, The Crack oder Red Flag 77 auf der Bühne. Bisher hatte die Band eine 7″ veröffentlicht, das Ganze im Jahr 2009. Jetzt erschien ihr Debutalbum “Suedehead Rock” beim französischen Label Une Vie Pour Rien?.

Das Album bietet 12 Songs an, die eine Spielzeit von 35 Minuten haben. The Daltonz singen einen Teil der Titel in ihrer Heimatsprache französisch, den anderen Teil in englisch. Dieser Mix gefällt und bietet, neben den sehr guten Melodien, einiges an Abwechslung. Musikalisch wird eine Mischung aus mid-tempo Punkrock, traditionellem Oi-Punk und klassischen Sing-a-longs geboten. Textlich geht es um Lügen, die verbreitet werden, um das System in dem man lebt und um die Oi!-Bewegung im Allgemeinen. Das Album läuft ganz gut durch, so dass kein Titel weitergedrückt werden muss. Das Vinyl erscheint mit beigelegter CD, so hat man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

12 Titel, die sich irgendwo zwischen den frühen Sham 69 und dem 80´s Bootboy-Sound einreihen. Das Debutalbum von The Daltonz ist definitiv gelungen, die Band bietet einige Oi!-Knaller zum mitsingen an, ohne dabei auch die langsamen Zeilen zu vergessen.

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=4 Sterne