Dienstag, April 16, 2024

The Bristles – Bigger Than Punk

Label: Heptown Records
Veröffentlichung: 30.11.2012

Die Punk-Hardcoreband The Bristles veröffentlicht mit „Bigger Than Punk“ ihr neues Album. Es enthält 11 Titel, hat eine Spieldauer von 31 Minuten und erscheint beim Label Heptown Records.

Wow, die Band exisitiert tatsächlich seit 1982 und veröffentlicht hier ein Album, welches nur so vor Energie strotzt – von Langeweile und Eintönigkeit keine Spur. Schneller Punk mit vielen Ausflügen in den Hardcorebereich. Wenn es in den Songs etwas langsamer wird, dann nur aus dem Grund, weil es danach gleich wieder volle Kanne abgeht. Der Opener „Gulag“, das besonders geniale „The American Dream“ oder auch der Rausschmeisser „The End“ sind in meinen Augen hervorragend und extrem gelungen. Textlich geht es um Gewalt, Ausbeutung oder auch Diskriminierung – aber eben hart, schnell und unglaublich wütend zugleich.

Kurzes, knappes Review einer richtig gelungenen Punk-Hardcore-Scheibe; allen Fans sei gesagt: Kaufen! Hier macht ihr wirklich nichts verkehrt, wenn ihr mal so richtig abschalten wollt und den Kopf frei bekommen müsst!

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=5 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen