Label: DSS Records
Veröffentlichung: 

Hier beweisen zwei tolle Bands, dass sich eine Freundschaft nicht durch Grenzen und durch den großen Teich trennen lässt. I.S.P.-Connection, so nennt sich das New York-Götting’sche Spaßprojekt der beiden Bands Stomper 98 und Templars mit Unterstützung der Band Vortex. Hier wurden insgesamt sechs Lieder von u.a. Judge Dread und den Lokalmatadoren von beiden Bands recht überzeugend neu eingespielt. Hörenswert sind hier die Versionen der kultigen Songs “Real Enemy” und “Violence in our minds”. Als Zugabe bietet dieses Schaffenswerk dann noch 4 Songs der EP “We stick together”, welche von der Qualität allerdings etwas zu wünschen übrig lassen.

Fazit: Diese Platte lohnt sich, sofern eine Sammlung der betroffenen Bands zu vervollständigen ist, ansonsten ist das Teil nicht allzu spektakulär.

Wertung: 0=3 Sterne

Kommentar verfassen