Swingin’ Utters – Poorly Formed

375

Label: People Like You Records
Veröffentlichung: 15.03.2013

Die Swingin’ Utters läuten den Frühling ein und veröffentlichen mit “Poorly Formed” ihr neues Album. Es enthält 14 Titel, hat eine Spieldauer von 29 Minuten und erscheint bei People Like You Records.

Die fünf Musiker machen seit 1987 gemeinsam Musik und präsentieren mit “Poorly Formed” ihren elften Longplayer, wenn ich richtig gezählt habe. Mir fällt auf, dass der Sound sehr erwachsen klingt, ohne dabei an Spaß oder gute Laune zu verlieren. Neben dem typischen Punkrock-Sound, wie bei den Titeln “Brains”, “Stuck In A Cirlce” oder “Pour Beans”, gesellt sich mit “I´m A Little Bit Country” auch ein cooler Country-Song dazu. Danach geht es ohne Kompromisse mit “In A Video”, “Poorly Formed” oder “Temporary Contemporary” weiter. Es kommen aber auch etwas ruhigere Töne zum Vorschein und so beendet die Ballade “Sevita Sing” dieses gute Album. Anspieltipps meinerseits sind ganz klar “Pour Beans”, “Greener Grass” und “Take A Walk With The Postman”. Allerdings versprüht das ganze Album zu jeder Zeit viel Energie, gute Laune und wird auch zu keiner Zeit langweilig.

Ein sehr starkes Album der Swingin’ Utters, welches durch einen starken Sound, großartige Melodien und pure Spiellust überzeugen kann. Auch nach über 25 Jahren im Musikgeschäft weiss die Band, wie man es angehen muss – und das ist auch gut so – der Frühling kann kommen! In den USA wird diese Scheibe übrigens via Fat Wreck veröffentlicht.

 

Review von Florian Puschke

 

Video: “Swingin’ Utters – Pour Beans”

{youtube width=”570″ height=”400″}x1IBVZEJwcs{/youtube}

Wertung: 0=5 Sterne