Revilers / Bulldozer – Always Making Friends

145

Label: Contra Records
Veröffentlichung: 15.10.2010

Contra Records präsentiert mit “Always Making Friends” einen weiteren Split-Streich. Die darauf vertretenen Bands sind zum einen die Revilers aus Boston und zum anderen Bulldozer aus Barcelona. Die 7″ ist auf 500 Exemplare in drei verschiedenen Farben limitiert.

Den Anfang machen die Revilers, was im Übrigen “Lästermäuler” heißt und musikalisch wird mit den Titeln “Company Man” und “Retribution” wütender, eingäniger Streetpunk geboten. Die Gitarrenarbeit kommt hier, neben den gut gesetzten Chören, besonders zur Geltung, denn es handelt sich um die legendäre Templars-Gitarre.

Bulldozer aus Barcelona präsentieren mit “Two Fingers” und “City Of Fear” ebenfalls zwei Streetpunktitel, die allerdings etwas mehr an Melodie besitzen. Besonders der Refrain vom Song “Two Fingers” geht schnell ins Ohr und läd zum Mitsingen ein. Die Musik erinnert teilweise an Secret Army oder die Bruisers.

Eine gute Split-CD der beiden Bands, die mit jeweils zwei Titeln überzeugen können. Eine amerikanisch-spanische Zusammenarbeit, die es so noch nicht gegeben hat. Wütende, zornige Streetpunktitel gepaart mit einem sehenswerten Cover und bedruckter Innenhülle.

 

Review von Florian

Wertung: 0=3 Sterne