Label: msn1279
Veröffentlichung: 07.03.2005

Ich muss gestehen, dass mir dieses Werk um einiges besser gefällt, als ihre letzten Veröffentlichungen. Man merkt mal wieder, dass sich die Jungs schwer reinhängen! Geiler Knüppel-Straßen-Punk, wie man ihn heutzutage nur noch selten gut umgesetzt zu Ohren bekommt. Die Scheibe „Angry Kids“ bietet dem Kenner geile Texte und gute Melodien und das bei einer Laufzeit von recht ordentlichen 32 Minuten. Musikalisch gehen die Jungs von Rejected Youth immer mehr in die Offensive. Ich glaube sogar einmal ein Klavier gehört zu haben.

 

Die neue musikalische Orientierung, die die Jungs an den Tag legen, bei der auch langsamere Stücke vorkommen, sorgt für gute Abwechslung, sodass keine Eintönigkeit aufkommt. Das ganze wurde, wie gewohnt, in einem schönen Digipack inklusive Beiheft produziert. Ein Anspieltipp ist das Lied „Antifascista“. Hammergeiles Stück das schweres Potential zu einem Klassiker hat… und da soll noch einmal einer Sagen, der Punk sei Tot.

Wertung: 0=5 Sterne

Kommentar verfassen