Freitag, Juni 2, 2023

Polar Bear Club – Live At The Montage

Label: Bridge 9
Veröffentlichung: 03.08.2012

Die Punkband Polar Bear Club kommt aus New York/Rochester/Syracuse und veröffentlicht mit „Live At The Montage“ ihr neues Album. Es enthält 9 Titel, hat eine Laufzeit von 37 Minuten und erscheint beim Label Bridge 9.

Aufgenommen wurden dieses Live-Akustik-Album im heimischen Montage Theater und die Qualität überzeugt vom ersten Moment an. Mit dieser Band hat das Label erneut einen sehr guten Fang gemacht, denn auch akustisch haben es die fünf Musiker absolut drauf. Neben dem guten Sound findet man auf diesem Album eine menge Enthusiasmus, Begeisterungsfähigkeit, Energie, Spaß und vor allem Herzblut. Songs wie „Light Of Local Eyes“, „Living Saints“ oder „At Your Funeral“ bringen den Saal zum Kochen und man kann sich gut vorstellen, selbst dabei gewesen zu sein.

Eine gute Band, die die Masse mitzieht, live und akustisch absolut überzeugen kann und mit einer menge Spaß und Leidenschaft Musik macht. Hier kann man einen Konzertbesuch nur empfehlen!

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=4 Sterne

Was meinst du dazu?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

Rancid – Tomorrow Never Comes (Album Review)

Entstanden aus den mit blaukragen-geprägten Sümpfen von Berkeley, Kalifornien, ist Rancid seit über einem Vierteljahrhundert eine leuchtende Punkrock-Institution. Mit ihrem neuesten Album "Tomorrow Never...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
864FollowerFolgen