Dienstag, April 16, 2024

Paan – Sounds Like Chewbacca Is Taking A Shit

Label: lala Schallplatten
Veröffentlichung: 20.02.2012

Paan ist eine Alternative-, Emo, Screamo-Band aus Salzwedel, die aus vier Musikern besteht. Nach ihrem Debut-Studioalbum „Endlich sind alle Tiere tot“, erscheint jetzt mit „Sounds Like Chewbacca Is Taking A Shit“ der Nachfolger. Das Ganze als einseitig-bespielte 12″ LP im schicken Artwork auf mattem Papier.

Geboten werden fünf neue Songs mit einer gesamten Laufzeit von etwas mehr als 17 Minuten. Interessant ist, dass Paan ihre Titel mit einer fortlaufenden Zahl benennt, so gibt es hier die Titel 21-25 zu hören. Zum musikalischen Stil der Band könnte man sagen, dass sie erstens lieber schreien als singen und zweitens eine ordentliche Vielfalt anbieten. Von diesen fünf Titel werden zwei in deutsch, zwei in englisch und eins in englisch und französisch gesungen. Sie beherrschen ihre Instrumente und werden in den doch überwiegend lauten, druckvollen Liedern immer mal wieder ruhig und leise. In den einzelnen Songs geht es um Freundschaft, Verlust oder Angst.
Achim, Bit, Chris und Polli spielen gegen den Strom, oftmals sehr melodisch, meist aber doch, bis ins Detail durchdachtes Chaos. 5 ordentliche Alternative-Songs, mit einer gehörigen Portion Härte. Da bin ich mal auf den nächsten Albumtitel gespannt, denn die ersten beiden klingen ja doch etwas verwirrend.

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=3 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen