Samstag, April 13, 2024

Okkultokrati – Snakereigns

Label: Fysisk Format
Veröffentlichung: 22.10.2012

Die Band Okkultokrati veröffentlicht mit „Snakereigns“ ihr neues, zweites Album. Es enthält neun Titel, hat eine Spieldauer von 37 Minuten und erscheint auf dem Label Fysisk Format.

Die Musik kann in das Genre Scum-Rock einsortiert werden, denn hier vermischen sich pissiger Rock, Punk und Metal, das Ganze mit einer menge Rotz, Bierdurst und Schweiß. Die Norweger sind bis dato eigentlich noch völlig unbekannt bei uns, denn auch das Debutalbum „No Light For Mass“ ist hier nicht wirklich angekommen. Düster, dreckig und fies geht es hier zur Sache und der Name scheint irgendwie Programm zu sein, denn man hat ja immer so eine leichte Vorahnung, wenn man eine Band nicht kennt. Keinesfalls schlecht, sondern eher „anders“. Einige Songs ziehen sich wie ein Kaugummi in die Länge und dümpeln sieben Minuten vor sich hin, andere scheppern drei Minuten lang ordentlich und zeigen, wo es lang geht.

Einige Titel sind mir tatsächlich zu träge und öde, aber Songs wie „I Thought Of Demons“ oder „Unconscious Mind“ sind durchaus gelungen und bieten mal was anderes in Sachen Rock. Allerdings muss man dieses Stil echt mögen um damit auf Dauer klar zu kommen. Mein Fall ist es nicht so wirklich, aber Fans von dieser Musik werden ihre helle Freude haben. Bei den Titeln muss ich irgendwie immer an irgendwelche Vampirfilme denken, komisch…

 

Review von Florian Puschke

 

Video: „Okkultokrati – No Ouroboros“

{youtube width=“570″ height=“400″}GIT1o9_u7Qw{/youtube}

Wertung: 0=3 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen