Los Kung Fu Monkeys – Los Kung Fu Monkeys

249

Label: Übersee-Records
Veröffentlichung: 07.09.2007

Das hier vorliegende Material ist schon etwas Besonderes, flotter Ska-Punk direkt aus der mexikanischen Grenzstadt Tijuana. Textlich verstehe ich leider nicht sehr viel von diesem dritten vollen Album der Band, da so gut wie alle Lieder auf spanisch dargeboten werden und ich dieser Sprache nicht mächtig bin – auf spanisch kann ich seit dem letzten Urlaub lediglich 2 Bier bestellen und mich anschließend freundlich bedanken. Also schnell zum musikalisch-technischen Teil. Wie schon erwähnt wird hier eine gute halbe Stunde Ska-Punk der soliden Sorte praktiziert, es geht direkt zügig los, den Refrain des Openers würde ich direkt mal als Ohrwurm bezeichnen und auch sonst sind super Arrangements vertreten. Hört sich alles gut an, aber irgendwie will der Funke nicht so wirklich überspringen. Das liegt zum einen wohl daran, dass ich mit den Texten nichts anfangen kann, zum anderen aber auch an der für mich “merkwürdigen” Produktion: Einerseits ist alles super professionell (Instrumente, Gesang, man merkt einfach dass die Jungs richtig was drauf haben), andererseits hört sich das Ganze irgendwie etwas “kratzig” und drucklos an, irgendwie sind auch zu viele Höhen drin, das Hörvergnügen wird dadurch deutlich getrübt und das ohne jeden Zweifel sehr große Potential dieser Band (ich nenne sie mal ganz frech die “Mexikanischen Broilers”) bekommt dadurch einen mächtigen Dämpfer. Vor allem das Schlagzeug kommt zu “Spielzeug-mäßig” rüber. Nochmal zum Broilers-Vergleich: Wenn man diesen wirklich ernsthaft ziehen möchte, dann nur mit den Broilers “früherer” Tage, so auf dem Level der “Verlierer sehen anders aus”. Vor allem der Titel “Conciencia”, gleichzeitig auch ein Anspieltipp, hört sich nach ´nem Broilers-Cover auf spanisch an. Wirklich hübsch ist die Aufmachung der CD, inklusive netter Covergestaltung und einem Beiheft, das alle Texte beinhaltet und somit eine Unterstützung beim “Spanisch für Anfänger” darstellen kann. Mein Fazit: Sehr flotter, positiver Ska-Punk mit einem guten Schuss Exotik, leider mit nicht ganz perfektem Sound..das kann noch besser werden, hat aber wirklich hohes Potential!

Wertung: 0=4 Sterne