Laustark – Spurlos aufgetaucht

Label: 7us Media Group
Veröffentlichung: 12.03.2010

Jung, dynamisch und erfolgreich, dieser Dreiklang stimmt mit dem aktuellen Verfassungszustand des Autoren zwar nicht überein, wohl aber mit dem der Deutschrockband Lautstark.

Auf dem ersten Album Spurlos aufgetaucht schlägt die Band musikalisch harte Töne an, die trotz aller Energie nichts an Melodiösität vermissen lassen. Diese rauhe Schale mag auf den ersten Blick nicht so recht zu den sehr persönlichen und ungewöhnlich tiefsinnigen Songtexten passen. Beim wiederholten Anhören entpuppt sich dieser Widerspruch jedoch zum größten Joker von Lautstark und macht Spurlos aufgetaucht so hörenswert.

Textpassagen wie „Du hast dich oft belogen, nur um jetzt der Held zu sein“ (Anders) oder „Ich weiß nicht, wie viel Zeit noch bleibt und wie lange noch mein Akku reicht“ (Diese Zeit) sind erfrischend poetisch und sollen als Aufforderung verstanden werden, stets authentisch zu bleiben. Dass man auch in schweren Zeiten zu sich steht und ehrlich mit sich und seiner Umwelt ist.

Mein Dank gilt der authentischen Band Lautstark für dieses gnadenlos ehrliche und gut produzierte Deutschrockalbum!

Wertung: 0=5 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

The Pill Interview: Eine neue Ära des Punk-Rocks

Neue Stimmen im Altbekannten - "The Pill" setzt auf provokative Nostalgie Die Musikszene wird regelmäßig von Newcomern durchgeschüttelt, die frischen Wind in altbekannte Genres bringen....

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen