Montag, Mai 20, 2024

Kumpelbasis – Der Luxus unter wilden Tieren

Label: Destiny Records
Veröffentlichung: 24.06.2011

Nach ihrem Debutalbum „Mächte des Alltags“ aus dem Jahr 2002 erscheint nun, ganze 9 Jahre später, ihr das zweite Album von Kumpelbasis. Es heisst „Der Luxus unter wilden Tieren“ und enthält neue 14 Lieder.

Die Band hat die Jahre auf jeden Fall genutzt um sich zu entwickeln und liefert hier 14 gute Deutschpunksongs mit Einflüssen aus den verschiedensten Bereichen ab. Musikalisch bewegt sich Kumpelbasis irgendwo zwischen Troopers, Slime und Toxoplasma. Textlich geht es um den Alltag, den Tod oder auch ihre Heimat Berlin. Anspieltipps sind „Zyprinus“, „Bilder“, „Misanthrop“ oder auch „Berlin“. Eingängige Melodien und glaubwürdige Texte, durch die gute, rauhe Stimme von Sänger Toxic, sind auf diesem Album durchaus vertreten. Dazu kommen noch Gäste wie Jürgen Heiland (VKJ, Zerstörte Jugend), eine Bläser-Sektion und der Hammondorgel-Spieler, die die Songs auf eine besondere Art vervollständigen.

Alle in allem gibt es hier 14 Deutschpunksongs, die sich durchaus hören lassen können. Mit diversen Highlights gibt es auch die nötige Abwechslung und somit werden Fans der Band nicht enttäuscht werden. Aber auch Deutschpunk- und Punkrockfans dürften hier gut bedient sein. Die Gestaltung des Digipaks geht ebenfalls in Ordnung und ist mit allen Texten ausgestattet.

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=3 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

The Toasters im Interview über die neue Ära des Ska

Tretet ein in die skurrile und doch faszinierende Welt der Toasters! Eine Band, die so viele Mitglieder verschlungen hat, dass selbst Wikipedia den Überblick...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen