Sonntag, Mai 26, 2024

Johnny Boy – Dialectik Noise

Label: Knock Out Records
Veröffentlichung: erhältlich

Wer die Cheaters mag, wird Johnny Boy lieben. Eigentlich ist Punkrock mit Sixties-Einfluss und Elektro-Geschnörkel in Form von Synthesizer nicht mein Fall, aber diese Jungs bringen das mit einer Energie rüber, die einem echt Freude bereitet. Die Band Johnny Boy, das sind Salo (Vocals) and Nicky Larsen (Guitar & Backing Vocals) haben ihr erstes Album „Dialectik Noise“ selbst produziert und das sehr gut. Die aus Frankreich kommende Band spielt ein sehr nettes Gemisch aus Punk, Pop und Trance und zeigen trotz der ganzen Elektronik mit ihren Songs „I need it“ und „Back to the Suburbs“, wo ihre Einflüsse herkommen, nämlich aus England zwischen 1969-1977. „The Clash“, die „Sexpistols“, sowie die „Stranglers“, als auch die „Buzzcocks“, sind Bands die Johnny Boy beeinflusst haben bei ihrem Album, das hört man heraus und das ist auch gut so. Leider bringt das erste Album nur sechs Songs mit sich, aber diese machen Lust auf mehr!

Wertung: 0=3 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

NOFX Half Album (Review)

NOFX, insbesondere Fat Mike, waren in den letzten Jahren äußerst produktiv: Im Jahr 2021 veröffentlichten sie Single Album, gefolgt von Double Album im Jahr...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen