Label: 
Veröffentlichung: 2002

Auch wenn JBO nicht gerade DIE Oi!-Punk Band ist, bin ich davon überzeugt, daß es genug Leute in “der Szene” gibt, die diese Band, die für fränkische Qualität steht, hört. Meine JBO Zeit war zu Zeiten von “Explizierte Lyrik” oder “Laut”. Danach wurde mein Interesse einige Jahre getrübt. Irgendwann hörte ich dann mal die in der Zwischenzeit neuen Alben namens “Meister der Musik” und “Sex, Sex, Sex” an, die ich zwar gut fand, aber irgendwie komisch – das war nicht mehr die J.B.O. die ich kannte. Ein paar einzelne Knaller waren schon dabei. Vor einigen Tagen las ich im weltweitem Netz die Kunde, daß es von dieser Kapelle einen neuen Tonträger geben wird. So Spontan wie ich bin, habe ich mir diese Auskopplung ihres kommenden Album “Rosa Armee Fraktion” gekauft und war sofort von den neuen Songs begeistert. “Ich will Lärm” und “Wem nutzt das schon” haben genau meinen Geschmack getroffen und bieten genau das was jeder JBO Fan will. Guter, harter Sound, viel Ironie und ne Menge BLAST. Neben den zwei neuen Liedern gibt es zwei Live aufnahmen von einen Auftritt in Hamburg (“Der Hofnarr” und “Bums Bums Bums Bums”), die gut herüber kommen, aber nicht so hammergenial wie die ersten zwei Lieder sind. Wer JBO mag und genug Geld übrig hat, der sollte sich diese Single zulegen, bei wem das nicht der Fall ist – wartet auf das neue Album “Rosa Armee Fraktion”!

Wertung: 0=4 Sterne

Kommentar verfassen