Donnerstag, April 18, 2024

In Extremo – 7

Label: Universal
Veröffentlichung: 01.09.2003

Hier ist es also, dass mittlerweile siebte Album der Berliner Spielmänner, die seit sieben Jahren unter dem Namen In Extremo von Stadt zu Stadt ziehen, um dort Männer und deren Weiber mit mittelalterlichen Klängen in ihren Bann zu ziehen… Zugegeben, daran hat sich im Laufe der Jahre einiges geändert und so bedient man sich auch im Hause In Extremo der modernen Technik.

 

Sieben“ klingt im Vergleich zum Vorgänger „Sünder ohne Zügel“ entschieden Zukunftsversierter, weiß seine Wurzeln aber dennoch nicht zu verleugnen. Trotz den perfektionierten Songs wird auch diesmal nicht auf mittelalterliche Klänge verzichtet und bietet dem Hörer ebenso auch die ein oder andere traditionelle Tanzeinlage mittels Dudelsack, Glocken und Schellen. Mit „Nymphenzeit“ oder „Ave Maria“ dominieren hier ganz klar Stücke mit Ohrwurm-Refrains. Um an dieser Stelle zur Kritik überzuleiten, fällt mir der total fehlplazierte Opener „Erdbeermund“ unangenehm auf, da die Textzeile „Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“ ja nun wirklich schon oft genug verbraten sein müsste.

 

Des Weiteren war ich vor einigen Wochen zugegeben ziemlich schockiert, als ich beim „zappen“ durch die Kanäle auf den neuen Song „Küss mich“ stieß und dieser mich vom Video an Metallica – „St. Anger“ und der Song von der Struktur an eine Rammstein – „Du hasst“ -Kopie erinnerte. Dennoch ein sehr gelungenes Werk, welches den Herren gebührenden Erfolg bescheren wird.

Wertung: 0=4 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

DERRY – Remember The Curfew (Album Review)

Mit ihrer Debüt-EP "Remember The Curfew" präsentiert die hessische Horrorpunk-Band DERRY ihr klangliches Manifest auf FettFleck Records. Nach ihrem vielversprechenden Vorgeschmack mit der Demo-Single...

Die Beatsteaks sind zurück: Comeback nach sieben Jahren

Die Beatsteaks stehen kurz davor, ihr neuntes Studioalbum "PLEASE" am 28. Juni 2024 zu veröffentlichen. Nach einer Pause von sieben Jahren versprechen sie mit...

BEN BLUTZUKKER: „BUILD YOUR IDOLS“ legt den Grundstein für kreative Legenden

In einer Welt, in der Musik und Kreativität Hand in Hand gehen, steht ein Mann aus Düsseldorf im Mittelpunkt des Metal-Geschehens - Ben Blutzukker....

ROCK MEETS CLASSIC 2024 – „LET‘S ROCK TOUR!“

Mit den Superstars Tarja Turunen (ex-NIGHTWISH), John Helliwell & Jesse Siebenberg (SUPERTRAMP), Midge Ure (Ultravox), Robert Hart (MANFRED MANN’S EARTH BAND), Paul Shortino (QUIET...

CASSYETTE – This World fucking sucks Tour 2024

Cassyette ist eine englische Singer-Songwriterin, geboren am 30. März 1993 in Chelmsford, Essex. Sie wurde von der Musik der 80er Jahre, New Wave, Hard...

Mia’s Rock-Revolte: Die rebellische Seele der Rockmusik

Was ist mit den Gerüchten über das Ende des Rock'n'Rolls? Die sind genauso glaubwürdig wie die Idee, dass Elvis noch am Leben ist und auf einer einsamen Insel mit Tupac chillt.
- Werbung -

Aktuelles

Die Beatsteaks sind zurück: Comeback nach sieben Jahren

Die Beatsteaks stehen kurz davor, ihr neuntes Studioalbum "PLEASE" am 28. Juni 2024 zu veröffentlichen. Nach einer Pause von sieben Jahren versprechen sie mit...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen