Label: Rise Records
Veröffentlichung: 18.05.2012

Die Band Hot Water Music präsentiert mit “Exister” ihr neues Album. Es erscheint am 18.05.2012, enthält 13 Titel und wird über Rise Records vertrieben.

Hot Water Music sind zu einer ordentlichen Größe im Genre herangewachsen, das unterstreichen sie mit diesem Album noch einmal deutlich. Die Musiker um die beiden Sänger Chuck Ragan und Chris Wollard zeigen in diesen 13 Songs, was sie können und das ist allerhand. Alle Songs sind erstklassig gespielt, verfügen über eine Vielseitigkeit und liefern sehr gute Melodien. Gefühlsmäßig geben beide Sänger wirklich alles und zeigen, was sie mit ihren Stimmen können. Songs wie das sehr ohrwurmlastige “Drag My Body”, der Titeltrack “Exister” oder auch das eher ruhige “No End Left In Sight” überzeugen auf ganzer Linie. Dazu liefert die Band Texte zu Titeln wie zum Beispiel “Take No Prisoners”, “State Of Grace” oder auch “The Traps”, die Tiefgang und eine ganz eigensinnige Art von Melancholie besitzen. Als Geheimtipp empfehle ich den abschließenden Track “Paid In Full”, der zum Schluss noch einmal alles weghaut.

Die Band aus Gainesville macht mit “Exister” eigentlich alles richtig, toller Sound, tolle Melodien und aussagekräftige Texte. Ab und zu erinnert mich der Sound an die Foo Fighters, was auch nicht unbedingt schlecht ist. Produziert wurde dieses Album übrigens von keinem geringeren als Bill Stevenson (Black Flag, Descendents). Im Juni sind Hot Water Music wieder in Deutschland unterwegs, wer also auf eine satte Mischung aus Punk und Rock steht, sollte sich eine Karte sichern.

 

Review von Florian Puschke

 

Tracklist:

01 – Mainline
02 –  Boy, You’re Gonna Hurt Someone
03 –  State Of Grace
04 –  Drown In It
05 –  Drag My Body
06 –  Safety
07 –  Exister
08 –  Wrong Way
09 –  Take No Prisoners
10 –  Pledge Worn Thin
11 –  No End Left In Sight
12 –  The Traps
13 –  Paid In Full

 

Verlosung:

Passend zur anstehenden Veröffentlichung des neuen Hot Water Music Albums “Exister” am 18.05. habt ihr hier und jetzt die einmalige Chance richtig abzusahnen. In Zusammenarbeit mit Lee verlosen Hot Water Music ein feines Paket bestehend aus einer “Exister”-LP plus einem stilsicheren Lee Jeanshemd.

 

 

Die Post-Hardcore Pioniere um Chuck Ragan aus Gainseville, Florida schicken anno 2012 nach acht Jahren erstmals wieder ein Album ins Rennen, welches in Sachen Emotionalität und Reibeisenstimmen kein Erbarmen kennt. Oben drauf kommt das Jeanshemd als sehr schmal geschnittenes Hemd mit dunkler Waschung und weichem Baumwolldenim. Nun heißt es also an alle Vinyl-Liebhaber und Jeanshemdfanatiker: Nicht lange fackeln, teilnehmen und abräumen. Schon bald “Exister” auf den Plattenteller werfen und das Lee-Outfit überstreifen.

 

Beantwortet einfach folgende Frage: “Wie heißt der Sänger von Hot Water Music?”

Sendet die richtige Antwort mit dem Betreff “Hot Water Music” zusammen mit Eurer vollständigen Anschrift an gewinnspiel@pressuremagazine.de – die glücklichen Gewinner werden via E-Mail von uns benachrichtigt.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

LEE.com
HOTWATERMUSIC.com
UNCLE-M.com

Wertung: 0=5 Sterne