Albumcover Punkrock Band Green Day Tre
Albumcover Punkrock Band Green Day Tre

Green Day veröffentlichen mit „Tré!“ ihren dritten Teil der Trilogie, welcher am 07.12.2012 erschienen ist. Das Album enthält 12 Songs, hat eine Spieldauer von 46 Minuten und erscheint natürlich auch bei Reprise Records (Warner).

Die ersten beiden Alben hatten mich nicht wirklich komplett überzeugt, Uno! etwas mehr als Dos! – mal sehen, was das dritte Album Tré! rausreißen kann. Sagen wir es mal so, bis zur Hälfte passiert nicht viel, die Titel sind sogar teilweise langweilig und ich habe das Gefühl, es geht so weiter wie es aufgehört hat. Aber ab der Mitte wird es schlagartig anders und zwar im positiven Sinne. Die drei Musiker finden zumindest ansatzweise zu alter Stärke zurück und machen mit Titeln wie Sex, Drugs & Violence„, „Amanda„, „99 Revolutions und dem Tophit des Albums Dirty Rotten Bastards sehr vieles wieder gut. Auch gesanglich findet Billie Joe wieder in die Spur und überzeugt mit seiner Stimme – mir gefällt dieser Hall im Gesang nämlich gar nicht. Verglichen mit Alben wie

Verglichen mit Alben wie „Dookie“ oder „American Idiot“ sind alle drei Alben kilometerweit entfernt, aber zumindest ist die Richtung bei Tré! ansatzweise richtig.

Zum Glück bekommt die Band zum Ende hin die Kurve und findet sich in gutem Punkrock wieder. „Tré!“ ist das beste Album der Trilogie und erhält vier sehr gute Sterne!

Review von Florian Puschke

Kommentar verfassen