Donnerstag, Mai 30, 2024

Francesco – Francesco

Label: Eigenproduktion
Veröffentlichung: 2004

Francesco – so nennt sich die 2001 gegründete Punkrock Kapelle aus Braunschweig. Zwar sind die fünf Jungs noch auf Labelsuche, doch schafften sie es jüngst ihr erstes Album in einem Berliner Tonstudio aufzunehmen. Auf das Ergebnis dieses Studiogangs werde ich in den folgenden Zeilen eingehen. 13 Lieder wurden es, die durchgehend einen typischen Punkrocksound durch die Lautsprecher pusten. Da das ganze auch noch auf englisch gesungen wird, scheint es sich hier um durchschnittlichen Punkrock zu handeln, so wie man ihn immer wieder vorfindet. Doch dies nur auf den ersten Blick! Wenn man genauer hinhört, merkt man, dass die Jungs Sehrwohl eigene Akzente setzten. Auch wenn ich mich täuschen mag – ich denke es liegt auch gerade daran, weil ein Teil der Gruppe schon im Hardcorebereich Erfahrung sammeln konnten. Das ganze rockt einfach ein bisschen mehr als andere Alben; der Gesang gefällt mir auch ein bisschen besser und streckenweise sind die Melodien der Lieder sehr gut. Im gegensatz zu anderen Gruppen dieser Musikrichtung wirkt das Album recht abwechslungsreich. Da steckt einiges an Potential drin!

Wertung: 0=4 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

Headbangen, Schunkeln oder in die Tiefe springen: Das erwartet euch beim...

Wer schon mal beim größten Volksfest Südtirol dabei war, weiß: Es wird nicht langweilig. Ganz im Gegenteil, auch in diesem Jahr haben die Verantwortlichen...

Der W – Konzertnacht im Circus Krone wurde zu einer Katharsis

Als der letzte Pfingsttag des Jahres 2024 seine Schatten auf die bayerische Metropole München legte, öffnete der Circus Krone, diese Kultstätte der Musikgeschichte, die...

Der W – Akkustisch und ungefiltert in Neu-Isenburg

Akustik-Gitarren und Streicher ersetzen Amps und Les Paul. Tank-Top, Jeans und Chucks gegen schwarzen Anzug und Lederboots. Stephan Weidner aka Der W, back in...

Donnergrollen und Gitarrenriffs: Metallica erobert das Olympiastadion München

Gewittergitarren gegen den Regen: Metallica eröffnen M72 World Tour in München. Eine regnerische Nacht voller Donner und Metal. Als die Dämmerung über München hereinbrach,...

NOFX Half Album (Review)

NOFX, insbesondere Fat Mike, waren in den letzten Jahren äußerst produktiv: Im Jahr 2021 veröffentlichten sie Single Album, gefolgt von Double Album im Jahr...

TRiPKiDs erstes Konzert in Frankfurt – 10.05.2024

Am 10. Mai war es endlich soweit: TRiPKiD gaben ihr erstes Konzert in Frankfurt. Die Band brachte die Bühne im Club "Das Bett" ordentlich...
- Werbung -

Aktuelles

Der W – Konzertnacht im Circus Krone wurde zu einer Katharsis

Als der letzte Pfingsttag des Jahres 2024 seine Schatten auf die bayerische Metropole München legte, öffnete der Circus Krone, diese Kultstätte der Musikgeschichte, die...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen