EgO!sten – Heut wie Damals!

282

Label: Eigenproduktion
Veröffentlichung: 15.08.2012

Die Oi!-Band EgOi!sten (Egoisten) aus Salzgitter veröffentlicht mit “Heut wie Damals!” bereits ihre dritte CD. Sie enthält neun Tracks, hat eine Spielzeit von 49 Minuten und erscheint in Eigenregie.

Musikalisch voll in Ordnung, gut gespielte Gitarren werden mit einem knallenden Schlagzeug gepaart. Dazu verfügt der Sänger über eine wütende, schreiende Stimme, die in den einzelnen Songs klare Ansagen verteilt. Mit Songs wie “Wir sind anders”, “Way of Life” oder “Falscher Freund” gibt es ehrlichen, kompromisslosen und vor allem deutlichen Oi!-Punk, der absoult nichts mit Politik zu tun haben will. Da einige Songs länger als fünf Minuten gehen, kann man schnell denken, dass es langweilig wird; dem ist nicht so, der Sound wird mittels Gitarrensolos und guten Chören zwar etwas gestreckt, aber so, dass es nicht nervig ist.

Neun Songs, die teilweise gut nach vorne gehen, allerdings auch noch Luft nach oben lassen. Mir fehlt es etwas an Melodien und das Zusammenspiel zwischen Gesang und der Musik passt ab und zu nicht so ganz. Dazu ist die Stimme an einigen Stellen sehr schwer zu verstehen. Anspieltipp meinerseits ist ganz klar “Nicht ich”, der sich von den restlichen Titel absetzen kann.

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=3 Sterne