Downtown Struts – Victoria!

Label: Pirates Press Records
Veröffentlichung: 15.05.2012

Die Band Downtown Struts kommt aus Chicago und veröffentlicht mit „Victoria!“ ihr Debutalbum. Es enthält zehn Titel, hat eine Laufzeit von 33 Minuten und erscheint beim Label Pirates Press Records.

Die vier Musiker spielen Punkrock mit großen Americana Einflüssen. Songs wie „Postcards“, „Tim“ oder auch „Lost In America“ sind melodisch und treffen den Nerv ganz gut. Mit „Rocca Ave.“ gibt es ein langsames Lied und man merkt, dass Sänger Dan auch die leisen Töne beherrscht. Der Titel „Anchors“, welcher auch als Single erschienen ist, besitzt eine gute Melodie und überzeugt auch textlich. Allgemein verfügen die Lieder über gute Texte, die sich um Beziehungen, um das Leben im Allgemeinen oder auch um die Heimat drehen. Den Abschluss macht der Song „Southpaw“, der nochmal zeigt, was die Band draufhat. Fetziger Punkrock, der gut gespielt und auch gut gesungen ist.

Die Band veröffentlicht ein gutes Album, mit welchem sie im August auch in Deutschland auf Tour sind. Fans des Mixes aus Punkrock und Americana sollten sich unbedingt eine Show angucken und sich überzeugen. Neben dem CD-Release gibt es dieses Album auch als Vinyl-Version, die neben der Schallplatte auch ein Poster, ein Sticker und einen Download-Code beinhaltet.

 

Review von Florian Puschke

 

Video: „Downtown Struts – Anchors“

{youtube width=“570″ height=“400″}99UMN3w5rYI{/youtube}

Wertung: 0=4 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

Die Band Downtown Struts aus Chicago hat mit „Victoria!“ ihr ersten...

Die Band DOWNTOWN STRUTS aus Chicago hat mit "Victoria!" ihr ersten Album veröffentlicht. Das Pressure Magazine hat den Sänger und Gitarristen Dan getroffen...
- Werbung -

Aktuelles

So war das Save The Core Festival 2024

Über 6000 Besucher strömten zum ersten Save The Core Festival am 6. Juli 2024 im Stadionpark Nürnberg und sahen Top-Bands, wie Bad Religion, Millencolin oder Suicidal Tendencies.

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen