Sonntag, Februar 25, 2024

Donots – The Story So Far – Ibbtown Chronicles

Label: Gun Records
Veröffentlichung: 24. November 2006

Eines rechne ich den Jungs aus Ibbtown City sehr hoch an – seit einem Jahrzehnt Musikgeschichte ist die Freude an der Musik und der Spaß bei Live-Shows kaum einer anderen Band so extrem anzumerken wie den Donots. Neues gibt’s passend zur Weihnachtszeit in Form einer Doppel-CD mit insgesamt 31 Songs. Aufbereitet ist „The Story So Far – Ibbtown Chronicles“ mit einer gelungenen Auswahl der letzten Veröffentlichungen und einer Sammlung rarer B-Titel. Titel wie „Outshine The World“, „Good Bye Routine“ und „We Got The Noise“ von den bekannten Alben „Better Days Not Included“, „Got The Noise“, „Amplify The Good Times“ fehlen natürlich genau so wenig wie die Hits des Album „Pocketrock“. Über die beiden Stücke „Duck And Cover“ und „Play Dead“ werden sich vor allem die Fans freuen, da diese bislang nicht veröffentlicht wurden. Den endgültigen Kaufimpuls könnten hier noch „Next To You“, „Broken Halo“ oder „Time’s Up“ sein, die bisher nur auf Samplern oder Limited Editions zu finden waren. Insgesamt also eine interessante und sehr großzügige Songauswahl, die in keinem gut sortierten CD-Regal fehlen darf.

Wertung: 0=5 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

Gefangene und Getriebene: Die Wendegeneration im Roman „Der Unterton“

In seinem fesselnden Roman "Der Unterton" wirft der Autor Thomas Niedzwetzki einen intensiven Blick auf das Leben und die Schicksale einer Generation, die zwischen...

Noctune – die Progressive Metalband im Interview

Die Band Noctune ist fest im Genre des Progressive Metal verwurzelt. Seit 2019 stehen die Jungs aus Koblenz gemeinsam auf der Bühne. Trotz ihres...

Die Tiefen des Black Metal: Ein Blick hinter die Masken von...

Die Band Boötes Void aus Würzburg ist für ihre auffälligen Masken auf der Bühne bekannt und zeichnet sich durch ihre musikalische Vielseitigkeit sowie tiefsinnige...

Emil Bulls über ihr Album “Love Will Fix It”

Am 12. Januar veröffentlichten Emil Bulls ihr Album “Love Will Fix It” (zum Review). Während ihrer Tour hatten wir die Gelegenheit, die Band zu...

Daniel Wirtz DNA: neues Album, neue Tour, neue Frequenz

Von Endzeitszenarien, über die Selbstfindung, bis hin zu revolutionären musikalischen Experimenten - dieses Interview gewährt Einblicke in die DNA von Daniel Wirtz, der Heinsberger...

Bad Omens Konzertbericht – Zenith in München – 30.01.2024

Man sagt gemeinhin, dass die Zeiten der großen Erfolge für Bands hinter uns liegen und was das Befüllen von Stadien anbelangt ist das vermutlich...
- Werbung -

Aktuelles

Noctune – die Progressive Metalband im Interview

Die Band Noctune ist fest im Genre des Progressive Metal verwurzelt. Seit 2019 stehen die Jungs aus Koblenz gemeinsam auf der Bühne. Trotz ihres...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen