Label: I Scream Records
Veröffentlichung: 

Nach “Saints and Sinners” lag die Meßlatte für Discipline enorm hoch und um so erfreulicher ist es nun, daß “Downfall Of The Working Man” nahtlos an den Vorgänger anknüpft. Auch die Fanbase der Holländer darf sich freuen und erhält mit dem Opener “Belief” gebührenden Dank und somit einen weitere Mitgröhlnummer für ihre Loyalität und jahrelangen Support. Nennenswerte Highlights sind acuh auf dieser dieser Scheibe zu fidnen, so zeichnen sich Tracks wie “When I’m Dancing I Ain’t Fighting”, “Strenght To Live”, “Hell Is For Heroes”, durch gute Refrains und klasse Singalongs aus. Bemerkenswert ist außerdem, daß wir die Jungs in Kürze auf dem Abschiedskonzert der Böhse Onkelz auf dem Lausitzring mit etwa 130.000 Besuchern des Festivals zu sehen bekommen.

Wertung: 0=5 Sterne

Kommentar verfassen