Dienstag, April 16, 2024

Die Arbeitslosen Bauarbeiter – Sommer in Berlin

Label: Puke Music
Veröffentlichung: 23.11.2012

Die Arbeitslosen Bauarbeiter veröffentlichen mit „Sommer in Berlin“ ihr neues Album. Es enthält 16 Songs, hat eine Spieldauer von 54 Minuten und erscheint bei Puke Music.

Die drei Musiker haben sich weiterentwickelt und liefern einen guten Sound ab, der abwechslungsreich und frisch ist. Songs wie „Sommer in Berlin“, „Laut Leben“, „Antidepressiva, mon amour“ oder auch „Gutelaunemusik“ sind punkig, kritisch und melodisch. Für die nötige und bereits angesprochene Abwechslung sorgen dann die langsamen Titel „Mit dir“ und „Wir waren jung“. Bei 16 Songs dachte ich erst, es wird eventuell zu viel und langweilig – aber das ist absolut nicht der Fall, denn die Musiker liefern auf diesem Album gut ab und sorgen fast eine Stunde lang für gute Laune. Für einige wird die erste Songzeile sicherlich stimmen:

„Das sind die ersten Akkorde / deiner neuen Lieblingsplatte. / Dreh sie laut auf, weil / auch deine Nachbarn finden´s geil.“

Die Arbeitslosen Bauarbeiter präsentieren 16 gute Songs, die jedem Punkfan gefallen dürften. Gute Texte, tolle Melodien und ein ordentlicher Sound sorgen für vier Sterne mit einem kleinen Minus. Cover und Artwork sind auch gelungen, es befinden sich alle Texte und Infos im inneren, zudem gibt es viele Fotos.

 

Review von Florian Puschke

 

Video: „Die Arbeitslosen Bauarbeiter – Unglaublich, aber wahr!“

{youtube width=“570″ height=“400″}OrkkVuWUF20{/youtube}

Wertung: 0=4 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen