Catpeople – Reel #1

Label: PuPilo Records
Veröffentlichung: 09.11.2007

Wenn in Reviews anderer Musikmagazine davon gesprochen wird, dass bei dem mir vorliegenden Album die große Schwäche vorhanden ist, keinerlei „Clubkracher“ vorweisen zu können, kann man sich schon denken, dass hier wieder einmal über eine Band geschrieben wird, die man nicht in den weiten Kreis der „Rock’n’Roll Szene“ zählen kann. Es handelt sich hierbei nämlich um die spanische Gruppe „Catpeople“. Sie ist irgendwo zwischen News Wave und Pop anzusiedeln. Eine genaue Zuordnung fällt jedoch schwer. So und nun sitze ich da, schlürfe meine Holunder Bionade und lass mich von der Musik berieseln. Wäre sie nicht so interessant, würde ich sie als langweilig betiteln und aufgrund der Dezentheit und Bescheidenheit würde ich der Musik eine schlafmittel-ähnliche Wirkung nachsagen. Dies ist jedoch nicht so. Die Songs sind zwar langsam, dezent gehalten, aber alles andere als langweilig oder nervig. Gut, die Gefahr besteht zwar, dass man die Lieder nebenher laufen lässt, ohne sich großartig damit zu beschäftigen, dies macht aber nichts, finde ich. Catpeople haben den Mut, ihre eher experimentelle, aber sehr authentische und durchdachte Musik anders zu gestalten und so den Mainstream auf angenehmer Art und Weise den Mittelfinger zu zeigen. Irgendwo zwischen Pop und Brit-Pop, zwischen New Wave und Electro bewegen sich die spanischen Musiker und machen ihre Sache gut. Rundum begeistert bin ich nicht, dazu fehlt mir noch ein bisschen was, aber positiv überrascht haben mit Catpeople allemal. 11 Songs, fast 39 Minuten und zwei Bonus Videoclips bietet das Album „Reel #1“, welches ich allen empfehle, die Alternativen jenseits der lauten Musik suchen. Angenehm, aber anders. Reinhören lohnt sich.

Wertung: 0=4 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

Uli Sailor: Punkrock neu interpretiert – Mit Klavier und Cello zu...

In einer Welt, in der Punkrock normalerweise mit verzerrten Gitarren und schweißtreibenden Konzerten in Verbindung gebracht wird, wagt Uli Sailor etwas völlig Ungewöhnliches: Er...

Interview mit den Kool Katz – Rock’n’Roll für coole Kids!

Bühne frei für die coolsten Katzen im Rock'n'Roll-Revier! Wenn es eine Band gibt, die die Welt ein bisschen bunter und fröhlicher macht – egal ob...

Indecent Behavior im Interview über ihren rasanten Aufstieg

Mit einer mitreißenden Bühnenpräsenz und einem Sound, der direkt ins Herz trifft, haben sie die Herzen der Fans im Sturm erobert: Indecent Behavior! Sie...

Rock ’n‘ Roll Insights: Talk mit Untamed

Erfahre im Interview mit Untamed mehr über die Entstehung ihrer neuen Single "I Ain't Gonna Do It" und ihre kommenden Pläne.

The Pill Interview: Eine neue Ära des Punk-Rocks

Neue Stimmen im Altbekannten - "The Pill" setzt auf provokative Nostalgie Die Musikszene wird regelmäßig von Newcomern durchgeschüttelt, die frischen Wind in altbekannte Genres bringen....

Kurzinterview mit Sascha Bendiks (Singer-Songwriter)

Muss Kunst eigentlich immer irritieren, um große Aufmerksamkeit zu erlangen? Mich muss sie in ersten Linie berühren, wie auch immer. Kunst um der Aufmerksamkeit willen ist...
- Werbung -

Aktuelles

Interview mit den Kool Katz – Rock’n’Roll für coole Kids!

Bühne frei für die coolsten Katzen im Rock'n'Roll-Revier! Wenn es eine Band gibt, die die Welt ein bisschen bunter und fröhlicher macht – egal ob...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen