Label: Rise Above Records
Veröffentlichung: 29.04.2013

Die englische Progressive-Rock-Band Cathedral veröffentlicht mit „The Last Spire“ ihr neues Album. Es enthält 8 Titel, hat eine Spielzeit von 58 Minuten und erscheint beim Label Rise Above Records.

Mit „The Last Spire“ präsentieren die vier Engländer ihr letztes Album. Die Band hat seit ihrer Gründung 1990 (Mitbegründer war übrigens Lee Dorrian, der bis 1989 Sänger bei Napalm Death war) zehn Alben, einige Singles, Demos, EP´s und auch eine DVD auf den Markt gebracht. Nun kommt das elfte und letzte Album, mit dem sich die Band verabschiedet. Es gibt eine Mischung aus Doom-Metal und Progressive-Rock zu hören, die sehr atmosphärisch ist. Die lange Spielzeit kann man den Titeln „Pallbearer“, „An Observation“ und „This Body, Thy Tomb“ verdanken, die jeweils an die zehn Minuten Spielzeit besitzen.

Mein Genre ist es leider nicht so wirklich, aber trotzalledem haben die Songs Ausstrahlung. Eine würdevolle Verabschiedung – drei Sterne von mir!

 

Review von Florian Puschke

 

Video: „Cathedral – Tower Of Silence OFFICIAL PROMO VIDEO 2013“

{youtube width=“570″ height=“400″}o7v8KZZBeKE{/youtube}

Wertung: 0=3 Sterne

Kommentar verfassen