Mittwoch, April 17, 2024

Bullcock – Hog Nuts

Label: Static Records
Veröffentlichung: 2006

Das Debüt Album „Hog Nuts“ der Band Bullcock aus Detroit, wurde von vielen Fans schon lange sehnlichst erwartet und man muss zugeben – die Platte rockt! Ich hatte zuvor von der Band noch nie etwas gehört, aber als ich die Band Biographie las, war ich dann doch über den Tex-Mex style, den sie fahren, überrascht. Bull Cock erinnern mich stark an Use to Abuse. Großartige Musik von einer Band, die definitiv den Hang zu Gitarren Solos hat und auch ihren Hang zum Alkohol ausleben. Texte wie „Do more drugs, smoke more pot, drink more beer, yeah have a shot“ mögen vielleicht kein angemessenes Weihnachtgeschenk für einen zehn jährigen Neffen sein, außer man mag ihn nicht, aber die Songs sind echt witzig und obwohl meist inhaltlich nicht spektakulär, sind doch ein paar Ausnahmen dabei wie „Heaven is for the weather“ und „Evil Twin“. Der einzige Song, der mich auf dem Album enttäuscht ist „I think that Stripper really likes me“. Ich vermute mal, dieses Lied ist einer ihrer „Klassiker“ und hört sich bestimmt live viel besser an…. Zudem werden bei einigen Tracks weibliche Gesangsstimmen eingesetzt. Dies ist nicht immer stimmig, aber zu dem Irischen-Folk song „If Whiskey was a river“ paßt dies super ins Konzept. Meiner Meinung nach hat dieses Album sehr viel Power und beweist einen Großartigen Sinn für Humor! Ich empfehle es jedem, der auf southern FU rock steht!! Die Platte ist gerade erschienen und kann bei den unten genannten Links erworben werden!

Wertung: 0=4 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

BEN BLUTZUKKER: „BUILD YOUR IDOLS“ legt den Grundstein für kreative Legenden

In einer Welt, in der Musik und Kreativität Hand in Hand gehen, steht ein Mann aus Düsseldorf im Mittelpunkt des Metal-Geschehens - Ben Blutzukker....

ROCK MEETS CLASSIC 2024 – „LET‘S ROCK TOUR!“

Mit den Superstars Tarja Turunen (ex-NIGHTWISH), John Helliwell & Jesse Siebenberg (SUPERTRAMP), Midge Ure (Ultravox), Robert Hart (MANFRED MANN’S EARTH BAND), Paul Shortino (QUIET...

CASSYETTE – This World fucking sucks Tour 2024

Cassyette ist eine englische Singer-Songwriterin, geboren am 30. März 1993 in Chelmsford, Essex. Sie wurde von der Musik der 80er Jahre, New Wave, Hard...

Mia’s Rock-Revolte: Die rebellische Seele der Rockmusik

Was ist mit den Gerüchten über das Ende des Rock'n'Rolls? Die sind genauso glaubwürdig wie die Idee, dass Elvis noch am Leben ist und auf einer einsamen Insel mit Tupac chillt.

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

„American Pie“-Star Thomas Nicholas rockte in Stuttgart

Bekannt wurde Thomas Nicholas vor 25 Jahren durch seine Rolle als Kevin Myers in der High-School-Kultserie „American Pie“. Heute ist der 43-jährige Schauspieler und...
- Werbung -

Aktuelles

ROCK MEETS CLASSIC 2024 – „LET‘S ROCK TOUR!“

Mit den Superstars Tarja Turunen (ex-NIGHTWISH), John Helliwell & Jesse Siebenberg (SUPERTRAMP), Midge Ure (Ultravox), Robert Hart (MANFRED MANN’S EARTH BAND), Paul Shortino (QUIET...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen