Label: I Hate People
Veröffentlichung: 06.05.2011

Seit mittlerweile 11 Jahren gibt es Born to Lose aus Austin, Texas. In ihrer bisherigen Karriere haben sie sechs Alben veröffentlicht. Ihr letztes Album heisst “The Dreams Of Kids” und wurde auf I Hate People Records veröffentlicht. Jetzt schickt die Band noch eine EP mit drei Titeln hinterher.

Sie trägt den Namen “Burn, Wisdom, Sweet Misery” und genau die drei Titel sind auch darauf enhalten. Auf der ersten Seite befinden sich die Songs “Burn” und “Wisdom”, die beide neu sind und bisher unveröffentlicht waren. Beide Titel sind typische Born to Lose Songs, die gut ins Ohr gehen. “Sweet Misery” kennt man bereits vom bereits erschienenden Album, allerdings gibt es hier eine komplett neu eingespielte Version, die meiner Meinung nach sogar noch etwas besser und auch ein klein bisschen schneller ist.

Die Band bleibt ihrem Sound natürlich treu und liefert eine gute EP mit erneut großartigen Titeln. Kurzweiliger, achtminütiger Genuss, der allerdings schon wieder Lust auf noch mehr neue Titel macht. Die EP ist auf 484 Exemplare limitiert und erscheint im Pappcover mit bedruckter Innenhülle. Hier ist ranhalten angesagt, denn diese EP ist unter Garantie nur kurz erhältlich und dürfte bereits in vielen Shop ausverkauft sein.

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=4 Sterne

Kommentar verfassen