Audrey Horne – Youngblood

278

Label: Napalm Records
Veröffentlichung: 01.02.2013

Die Hardrocker von Audrey Horne veröffentlichen mit “Youngblood” ihr neues Werk. Es enthält 10 Titel, hat eine Spieldauer von 44 Minuten und erscheint beim Label Napalm Records.

Das vierte Album der vier Musiker aus Norwegen geht musikalisch, bedingt durch die erstklassige Gitarren,- und Schlagzeugarbeit, ordentlich nach vorne. Nachdem die ersten drei Album neben den Fans auch von der Presse hoch gelobt worden sind, trumpfen Audrey Horne auf ihrem vierten Longplay erneut mit satter Spielfreude und Energie auf. Neben dem Titeltrack “Youngblood” können mich auch Songs wie “Straight Into Your Grave”, “There Goes A Lady” und “Pretty Little Sunshine” überzeugen; Musik und Gesang ergänzen sich wirklich sehr gut.

Hier gibt es ein gut produziertes und ebenso gut gespieltes Hardrock-Album zu hören, welches mit einigen ohrwurmlastigen Songs gespickt ist. Neben schnellen Nummern hat man auch darauf geachtet, die Geschwindigkeit in einigen Songs herauszunehmen und es eher ruhig anzugehen. Hardrock-Fans können hier bedenkenlos zugreifen! Knappe vier Sterne!

 

Review von Florian Puschke

 

Video: “Audrey Horne – Redemption Blues”

{youtube width=”570″ height=”400″}2YYCjR2dgsc{/youtube}

Wertung: 0=4 Sterne