Adolescents – The fastest kid alive

292

Label: Concrete Jungle Records
Veröffentlichung: 03.06.2011

Mit „The fastest kid alive“ melden sich nun die Adolescents zurück.

Adolescents, zu deutsch „Heranwachsende“, sind zwar in jedem Fall schon einige Jahre dem Alter des Heranwachsens entflohen, schließlich ist seid ihrer Gründung im Jahre 1980 einige Zeit vergangen, jedoch haben die Kalifornier nichts von ihrer musikalischen jugendlichen Leichtigkeit verloren.

Ganz im Gegenteil, locker lässiger und dennoch mit gehaltvollen kritischen Texten versehener Punkrock schallt mir da aus meinen Boxen entgegen.

Schon der erste Song “Operation FTW“, der einen mit mehreren fröhlichen „Hello´s“ in Empfang nimmt, jedoch sich im weiteren Verlauf mit einzeln gespickten Zeilen ironisch der Weltpolitik annimmt, verspricht gute musikalische Unterhaltung. Und von dieser Erwartungshaltung wird der Zuhörer bei den sich anschließenden 14 Titeln auch nicht enttäuscht.

Ehrliche Worte über Krieg, Leid, Schmerz und Tod, massive Sozialkritik a la „That`s the progress today, it`s American way, Bombs that speak the loudest, Have the final say” in “Babylon by bomb” oder „America, Land of the Free, That`s none for you, ten for me, Empty bowls at proverty line, Hunger decides, tests define” in „No child left behind“, sprechen eine deutliche Sprache, zeichnen die Texte aus und regen das geistige Oberstübchen zum Nachdenken an. Derartige Texte mit Leichtigkeit, gepaart mit kalifornischem Lebensgefühl rüberzubringen, ohne sich dabei zu widersprechen, sondern damit ein Statement zu setzen, dass schaffen eben doch nur versierte „alte Hasen“. Hut ab dafür!

Während die Texte, trotz leichter Veröffentlichungsverzögerung in Deutschland von einem knappen Jahr, aktuell sind, haben Adolescents sich musikalisch gesehen auf ihren ursprünglichen Stil besonnen und sind so ihren Wurzeln treu geblieben.

Letztlich fehlt mir nur eines auf der Scheibe, DER Überflieger, DER Ohrwurm der mich 10 Mal zurückskipen lässt, weil ich mich nicht satt hören kann. Deshalb gibt’s für dass rundum gelungene Album nicht 6 sondern „nur“ 5 Sterne.

 

Die Scheibe, steht ab dem 03.06.2011 für Euch in den Läden bereit, über Amazon ist bereits jetzt die Vorbestellung möglich (siehe unten). Für die Vinyl-Liebhaber unter Euch, es wird auch eine LP des Albums geben, limitiert auf 500 Stück! Also schnell sein, dieses Album wird definitiv nicht in den Verkaufsregalen verstauben!

 

Review von Nessy

 


OBJECT classid=”clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000″ codebase=”http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/swflash.cab” id=”Player_651c3afc-c9ef-482a-b52a-e09ce183fe05″ WIDTH=”600px” HEIGHT=”200px”> PARAM NAME=”movie” VALUE=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2F651c3afc-c9ef-482a-b52a-e09ce183fe05&Operation=GetDisplayTemplate”>PARAM NAME=”quality” VALUE=”high”>PARAM NAME=”bgcolor” VALUE=”#FFFFFF”>PARAM NAME=”allowscriptaccess” VALUE=”always”>embed src=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2F651c3afc-c9ef-482a-b52a-e09ce183fe05&Operation=GetDisplayTemplate” id=”Player_651c3afc-c9ef-482a-b52a-e09ce183fe05″ quality=”high” bgcolor=”#ffffff” name=”Player_651c3afc-c9ef-482a-b52a-e09ce183fe05″ allowscriptaccess=”always” type=”application/x-shockwave-flash” align=”middle” height=”200px” width=”600px”>/embed>/OBJECT> NOSCRIPT>A HREF=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2F651c3afc-c9ef-482a-b52a-e09ce183fe05&Operation=NoScript”>Amazon.de Widgets/A>/NOSCRIPT>

Wertung: 0=5 Sterne