:newstime - Alle Infos zu den wichtigsten Themen des Tages
Copyright: Joyn

Camaron – Als Flamenco Legende wurde

▶ Jetzt kostenlos anschauen auf Joyn

Camaron wird in einer armen Familie geboren und als der Vater stirbt und keiner weiß, wie man die Familie über Wasser halten kann, fängt Camaron an, sein Talent im Singen zu Geld zu machen. Als Flamenco-Sänger pendelt er von Bar zu Bar, bis er von Paco Plazas Vater, einem Flamenco-Musikproduzenten, entdeckt wird.

113 Min.  |  Ab fsk12

Dabei sind: Óscar Jaenada,Verónica Sánchez,Mercè Llorens,Jacobo Dicenta,Raúl Rocamora,Martín Bello,Alfonso Begara,Rosa Estévez

Genre: Biography,Drama,Musical
Kategorie: MOVIE
Produktion: 2005

Altersfreigabe: fsk12
Copyrights: © PLAION PICTURES GmbH

Joyn kostenlos nutzen – so geht’s!

Joyn bietet ein kostenloses Basisangebot an, das einige TV-Sender, Serien und Filme umfasst. Ein großer Vorteil der Joyn Free Version ist die Möglichkeit, kostenlos TV-Sender zu streamen. Es stehen insgesamt rund 60 Sender als kostenfreie Streams zur Verfügung. Neben den TV-Sendern bietet Joyn in der Basisversion auch viele coole Serien, Shows und Filme an. Um vollen Zugriff auf alle Inhalte zu haben, kannst du das kostenpflichtige Joyn Plus+ Abo abonnieren.

Probewoche: So kannst du Joyn kostenlos testen

Für alle, die sich für Joyn Plus+ interessieren, bietet der Streaming-Dienst eine kostenlose Probewoche an. Neukunden erhalten mit der Probewoche sieben Tage lang uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte von Joyn Plus+ völlig unverbindlich und kostenlos. Joyn PLUS+ Jetzt Gratiswoche Testen!

Die Probewoche verpflichtet dich nicht dazu, anschließend ein Abo bei Joyn abzuschließen. Wenn du nicht von dem Angebot überzeugt bist oder kein Interesse an einem Abonnement hast, musst du lediglich während der Probewoche kündigen. Nach der Kündigung läuft das Abo noch bis zum Ende der Probewoche weiter und endet dann automatisch.

▶ Hier geht es direkt zu Joyn

Partnerhinweis: Alle Texte und Informationen werden vom Streaminganbieter Joyn zur Verfügung gestellt.

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte Namen eingeben