Veröffentlicht am 8. September 2013 von Pressure Magazine in Konzerte & Events
 
 

Ehrlich & Laut Festival 2011: Das Interview mit den Machern


Vom 25. bis 27. August 2011 findet zum fünften Mal das Ehrlich & Laut Festival in Alsfeld statt.

Neben den zahlreichen Bandjubiliaren steht dieses Jahr auch ein Festivaljubiläum ins Haus, denn auch das von Pressure Magazine präsentierte Ehrlich & Laut Festival feiert dieses Jahr vom 25.-27.08.2011 sein 5 jähriges Jubiläum!

5 Jahre Ehrlich & Laut das bedeutet 5 Jahre musikalische Revolution. Klein hat sie angefangen diese Revolution, manch einer wird sich noch an den Auftakt 2007 in den ehemaligen Kult-Hallen (heute Till Down) in Marburg erinnern. Damals heizten Betontod, FREI.WILD, Kärbholz, Stammheim und Wilde Jungs das erste Mal so richtig ein. Die Resonanz der damals knapp 1500 Besucher war mehr als positiv, so dass man sich entschloss im Jahre 2008 in die nächste Runde zu gehen. Mehr Bands und mehr Besucher, dass stand für das zweite Ehrlich & Laut Festival auf dem Plan, also musste für das Ganze eine größere Location her. Gewählt wurde das heute bekannte Festivalgelände des Ehrlich & Laut Festivals, die Hessenhalle in Alsfeld. Mittig in Deutschland und direkt an der Autobahnabfahrt gelegen, bietet die Location nicht nur eine gute Infrastruktur, sondern auch den nötigen Platz die seit 2007 stetig wachsende Besucherzahl samt Bands zu fassen.

Und Platz, den brauchte das Ehrlich & Laut Festival die letzten Jahre immer mehr, denn neben der wachsenden Besucherzahl kam im Jahre 2010 neben der Hallenstage auch eine weitere Bühne, die Openairstage, direkt am Zeltplatz gelegen, hinzu. Auch wenn es das Wetter 2010 nicht so gut meinte, tat dies der Partystimmung keinen Abbruch, selbst bei starken Regen war die Openairstage stets gut besucht.

Zum 5 jährigen Jubiläum geben sich neben 35 Bands, wie Sondaschule, The Mahones, Onkel Tom, Street Dogs, Die Kassierer, Serum 114, Rotz&Wasser, um nur einige von ihnen zu nennen, auch Bands der ersten Stunde des Ehrlich & Laut Festivals wie Betontod, FREI.WILD und Wilde Jungs die Klinke in die Hand. Darüber hinaus gibt es dieses Jahr auch noch ein paar besondere Schmankerl für die rund 5.000 erwarteten Besucher. Denn neben der sich mittlerweile etablierten Fanverlosung mit coolen Preisen wie 5 Pocketbikes etc., wird eine heiße Strip-Show und die erstmalige Veranstaltung von Highlandgames auf dem Zeltplatz für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen.

{youtube width=”550″}t5XvNaw7goI{/youtube}

Zudem steigen auch noch gleich von zwei Bands, nämlich von Betontod und Unantastbar, richtig fette CD-Release Partys auf dem diesjährigen Ehrlich & Laut. Die genauen Daten entnehmt Ihr bitte unten aus der Runnig-Order. Und noch ein Jubiläum gilt es zu feiern, die Punk-Band S.i.K. (ursprünglich Sex im Kaugummiautomat) feiert mit Euch auf der Hallenstage ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. (Daten siehe Running Order)

Wir vom Pressure Magazine gratulieren den Jubilaren ganz herzlich, wir werden selbstverständlich vor Ort sein und freuen uns auf eine riesige Party mit Euch auf dem Ehrlich & Laut Festival 2011!!!

Nachfolgend lest ihr unser Interview mit dem EL-Veranstalter Andy Müller über die Entstehungsgeschichte und die diesjährigen Festival-Highlights:

Das Ehrlich & Laut Festival feiert 2011 sein 5 jähriges Jubiläum! Wie kam es den eigentlich zur Veranstaltung des allerersten E & L `s, damals noch in Marburg?

Andy: Hallo Marcus, die erste “Ehrlich&Laut” Rocknacht in Marburg war noch keineswegs als “Festival” in dem Sinne geplant sondern rein eine Tagesveranstaltung. Es war aber bereits der erste leise Versuch, Deutschrock mit anderen Genres zu kombinieren und wir hatten zum ersten mal Gäste, die lange nicht so in ein Genre einzuordnen waren wie bei unseren vorherigen Veranstaltungen. Dies gefiel uns sehr!

Der Gedanke, daraus ein Festival zu etablieren, entstand erst NACH dem erfolgreichen Abschluss der Veranstaltung. Hier war unter anderem auch das Hauptargument, daß es einfach nicht nochmal passieren sollte, daß wir über 100 Leute wegen Überfüllung wieder heim schicken müßen, wie es in Marburg damals leider passierte…

Seit dem ersten E & L ist das Festival stetig gewachsen, dass erfordert eine Menge Planung und Organisation.  Wieviele fleißige Helfer stehen Dir dabei zur Seite und stemmen im Hintergrund ein solches Festival?

Andy: Wir sind derzeit ein Stammteam von 12 Personen, welche sich in den letzten Jahren einfach herrauskristallisiert haben. Wichtig ist dabei einfach, daß man Leute an den Start bekommt, auf die man sich zu 100% verlassen kann und denen man vor allem auch Vertrauen kann.

Bei über 100.000 EUR Produktionskosten ist dies einfach Grundvorraussetzung. Am Festival selbst haben wir rund 60 Helfer am Start + Security, Rotes Kreuz, Feuerwehr..

Was ist aus Deiner Sicht das diesjährige Highlight des Ehrlich und Laut Festivals und warum?

Andy: Ich werde hier als “Highlight” sicherlich keine bestimmte Band nennen, hier hat jeder seine ganz persönlichen Highlights…dafür sind denke ich die auftretenden Bands auch viel zu unterschiedlich. Natürlich habe auch ich meine persönlichen Favouriten auf die ich sehr gespannt bin. Was das Rahmenprogramm angeht, so bieten wir ja in diesem Jahr bzgl. Jubiläum einiges mehr als sonst, wie zb die geplanten Zeltplatz Games usw. Was aber definitiv ein Highlight werden wird, sind die auf 3 Tage verteilten Verlosungen und die damit verbundenen Autogrammstunden.

Insbesondere Letzteres ist leider in den letzten Jahren fast immer zu kurz gekommen und hauptsächlich die unbekannteren Bands sind dabei des öfteren unter gegangen. Das wollen wir 2011 ändern! Hier haben wir uns ein wenig an Wacken orientiert und auch LED-Laufschriften am Start und 2 Personen für die kompetende Durchführung abgestellt.

Deine Wünsche für das Ehrlich & Laut Festival 2011?

Andy: Meine Wünsche sind denke ich klar: Ein genauso friedliches und lustiges E&L wie auch die letzten Jahre, mit weiterhin korrektem und politikfreiem Publikum!

Bericht und Interview von Nessy und Marcus im August 2011

Hier die derzeitig geplante Running Order des Ehrlich & Laut 2011 (Stand: 18.07.2011):

*1= bestätigt
*2= noch nicht bestätigt
*3= noch zu vergebender Slot

Donnerstag 25.08.2011:

OpenAirstage:
13:30 Uhr – AgF Radio WarmUp Show*1
01:15 Uhr – AgF Radio After Show*1
03:00 Uhr – stage closed

Hallenstage:
15:00 Uhr – doors open
16:00 Uhr – Störte Priester*1
17:00 Uhr – Folxpunk*1
18:00 Uhr – The Mahones*1
19:00 Uhr – Deadline*1
20:00 Uhr – Streetdogs*1
21:15 Uhr – Perkele*1
22:30 Uhr – Firkin*1
23:30 Uhr – A.O.K.*1
01:00 Uhr – doors closed
15:10 Uhr – **Eröffnungs Gala “bagpipe hoppers”*1

Freitag 26.08.2011:

OpenAirstage:
**Frühschoppen mit Tiz**
11:30 Uhr – SMD*1
12:15 Uhr – Straftat*1
13:00 Uhr – Mofaclub Marburg*1
13:45 Uhr – Escandalos*1
14:30 Uhr – Drunken Army*1
15:00 Uhr – stage closed

Hallenstage:
15:30 Uhr – doors open
15:50 Uhr – **Fanverlosung Teil1***1
16:00 Uhr – Die Traktor*1
17:00 Uhr – Unantastbar (Record Release Party)*1
18:00 Uhr – Serum 114*1
19:00 Uhr – Wilde Jungs*1
20:00 Uhr – Betontod (Record Release Party)*1
21:15 Uhr – Frei.Wild*1
22:30 Uhr – Onkel Tom*1
23:30 Uhr – BRDigung*1
00:30 Uhr – Raven Henley*2
02:00 Uhr – doors closed

Samstag 27.08.2011:

OpenAirstage:
**Frühschoppen mit Tiz**
11:00 Uhr – Enorm*1
11:45 Uhr – Naturtalent*1
12:30 Uhr – Leftside*1
13:15 Uhr – CabbaCabba*1
13:45 Uhr – stage closed

Hallenstage:
14:00 Uhr – doors open
14:30 Uhr **Fanverlosung Teil2**
15:00 Uhr – Hassliebe*1
16:00 Uhr – S.I.K.*1
17:00 Uhr – Soifass*1
18:00 Uhr – The Sorrow*1
19:00 Uhr – Rotz & Wasser*1
20:00 Uhr – Sondaschule*1
21:15 Uhr – Krawallbrüder*1
22:30 Uhr – Die Kassierer*1
23:30 Uhr – **Fanverlosung Teil3***1
23:40 Uhr – **LiveStrip Show***1
00:15 Uhr – Übergas*1
02:00 Uhr – doors closed

***Die Anfangs/Endzeiten der “Highland Zeltplatz Spiele” werden noch rechtzeitig bekannt gegeben!!***

Quelle der Bilder, Trailer und Runnig-Order: www.el-rocknacht.de

Mehr Infos: www.el-rocknacht.de

Tickets: www.el-rocknacht.de/index.php?site=tickets

Karten für Ehrlich & Laut Festival 2011

3-Tagesticket inkl. Zeltplatz und Open Air Stage 45,00 €

Tagesticket Donnerstag 24,50 €

Tagesticket Freitag 24,50 €

Tagesticket Samstag 24,50 €

Hier die bestätigte Running Order:

http://www.el-rocknacht.de

Mehr über das Ehrlich & Laut Festival 2010

Das aktuelle Line-Up, ein Ticket-Bestell-System und mehr findet man auf: www.el-rocknacht.de

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 54 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: