Veröffentlicht am 13. Juli 2014 von Pressure Magazine in Konzerte & Events
 
 

Max Herre & Kahedi Radio Orchestra: Fotos vom Tollwood Festival 2014

MaxHerreTollwood FotoCreditLutzWearephotographer
MaxHerreTollwood FotoCreditLutzWearephotographer

Der Musiker Max Herre trat am 06.07.2014 auf dem Tollwood Sommerfestival 2014 in der Musik-Arena zusammen mit der Orchester-Vereinigung Kahedi Radioshow auf.

An diesem Sonntagabend begleiteten ihn zahlreiche Featuregästen und Freunden aus drei Jahrzehnten seiner musikalischen Karriere: Joy Denalane, Afrob, Megaloh, Grace, u.a. sowie ein 25-köpfigen Orchester.

Die Kahedi Radioshow ist eine kollektive Verneigung vor Soul, Jazz, Funk, Reggae und Rap. Und die in Musik gefasste Botschaft, dass Zukunft auch stets ein Stück Vergangenheit in sich trägt.

»Ich bin sehr dankbar und glücklich, dass ich für dieses Projekt mit einigen der besten Besten arbeiten durfte: viele davon langjährige Freunde und Wegbegleiter«, berichtet Max Herre über seine Akustik-Show. Dabei präsentiert der Solokünstler eine retrospektive Sicht von den Anfängen seiner Karriere mit der deutschen Hip-Hop-Band Freundeskreis hin zu seinen jüngsten Erfolgen.


Fotos Credits: Lutz (wearephotographers)

 

Von Juli bis September 2014 wird Max Herre gemeinsam mit Joy Denalane, Afrob, Megaloh, Grace und weiteren musikalischen Freunden und Wegbegleitern sowie in Begleitung eines zwanzigköpfigen Orchesters die MAX HERRE & KAHEDI RADIO ORCHESTRA – SOMMER OPEN AIRS im Unplugged-Gewand präsentieren.

Wie auch bei den MTV Unplugged-Aufzeichnungen wird er seine größten und wichtigsten Songs akustisch performen.

MAX HERRE & KAHEDI RADIO ORCHESTRA – SOMMER OPEN AIRS
MTV UNPLUGGED LIVE Feat. JOY DENALANE, AFROB, MEGALOH, GRACE, u.a.

06.07.2014 München | Tollwood Festival
18.07.2014 Salem | Schloss
19.07.2014 Hannover | Parkbühne
02.08.2014 Ludwigsburg | Kreissparkasse Music Open
03.08.2014 Hamburg | Stadtpark
04.09.2014 Köln |Tanzbrunnen
05.09.2014 Berlin | IFA Sommergarten
06.09.2014 Leipzig | Parkbühne

Quelle: Pressefreigabe

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 129 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: