0
Veröffentlicht am 26. April 2017 von Pressure Magazine in Konzerte & Events
 
 

Konzerttermine 2017 – Tipps und Tricks zum Ticketkauf

Impressionen Konzertfotos Festivalbilder Pressuremagazine
Impressionen Konzertfotos Festivalbilder Pressuremagazine

Trotz Ausverkauf ein Ticket bekommen

Viele Menschen kennen das Problem: In der Zeitung liest man von einem tollen Konzert, das in einigen Monaten stattfinden soll. Da noch ausreichend Zeit verbleibt, verschiebt man den Kauf der Tickets auf den nächsten Monat, statt diese sofort bei einer offiziellen Stelle wie Eventim.de oder Ticketmaster zu bestellen. Dann ist allerdings gerade das Geld knapp, sodass ein weiterer Aufschub folgt. Dies geht unter Umständen so weit, bis das Konzert nur noch wenige Tage entfernt – und natürlich ausverkauft ist. Wo bekommt man nun die Eintrittskarte her?

Verlosungen in Zeitungen

Es gibt verschiedene Möglichkeit, auch kurz vor dem Termin noch eine oder mehrere Eintrittskarten für beliebte Konzerte zu bekommen. Zum einen sollte man die örtlichen und regionalen Zeitungen sorgfältig studieren. Auch die kostenlosen Anzeigenblätter sollte man nicht sofort im Altpapier entsorgen, sondern sie lesen. Sowohl Tageszeitungen als auch Anzeigenblätter nutzen große Veranstaltungen, um neue Leser zu gewinnen. Dies kann beispielsweise dadurch gelingen, in dem man einige Eintrittskarten verlost. Häufig finden solche Verlosungen zwar bereits einige Wochen oder Monate vor dem Konzert statt, um die  Werbetrommel anzurühren, mit etwas Glück  findet man aber eine Veranstaltung, die kurzfristig angesetzt ist. Auch bei den Radiosendern der Region lohnt sich ein Blick auf die Homepage. Vielleicht gewinnt man neben der Eintrittskarte sogar ein Meet-and-Greet.

Die Kleinanzeigenmärkte der Zeitungen sind ebenfalls nicht zu verachten. Kurz- und mittelfristig werden hier immer wieder Eintrittskarten verkauft, wenn man durch eine Krankheit oder beruflich plötzlich verhindert ist. Kleinanzeigenmärkte im Internet sind ebenfalls interessant, da man hier nicht auf einen Redaktionsschluss angewiesen ist, sondern rund um die Uhr eine Anzeige aufgeben kann. Auktionshäuser im Netz sowie Onlineportale sind weitere Anlaufstellen, bei denen man stöbern kann.

Hohe Preise möglich

Ist man nicht fündig geworden, bleibt häufig nur die Möglichkeit, sich am Tag der Veranstaltung an das Stadion oder die Halle zu stellen, das Schild „Ticket gesucht“ hochzuhalten und zu hoffen, dass jemand vor Ort ist, der seine Eintrittskarte verkaufen will.

Bei all diesen Varianten muss man sich natürlich darauf einstellen, dass man an einen Verkäufer gerät, der Profit mit den Karten erzielen will. Es kann passieren, dass die Tickets letztendlich bedeutend teurer werden, als wenn man sie rechtzeitig kauft.

Aktuelle Konzerttermine 2017 gibt es auch hier im Pressure Magazine

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 50 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 

Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: