Böhse Onkelz kooperieren den südtiroler Deutschrockern Frei.Wild
Böhse Onkelz kooperieren den südtiroler Deutschrockern Frei.Wild

Kein anderes Thema wird in der deutschen Musikszene derzeit heisser diskutiert: Unterstützt Böhse Onkelz Gitarrist die südtiroler Deutschrocker Frei.Wild auf ihrem neuen Album?

Während sich Onkelz-Chef-Rocker Stephan Weidner alias Der W konsequent weiter von seinen Wurzeln löst, gab die südtiroler Band Frei.Wild nun bekannt, dass sie in den nächsten Tagen die Zusammenarbeit mit einem „very spezial guest“ bekanntgeben werden.  Damit ist die bereits brodelnde Gerüchteküche weiter angeheizt. Denn erst vor kurzem gab kein geringerer als Matt Gonzo Röhr in einem Fan-Interview im 3R-Labelmagazin bekannt, dass er bei einer großen Deutschrock Band als Studiogast eingeladen wurde und dort bei drei Songs mitgewirkt habe. Dies habe ihm eine „Menge Spaß“ gemacht und sehr gefreut, da er die Band sehr schätze.

Gonzo Röhr, der mit Blitz & Donner am 19. August 2011 seine deutschsprachige Soloplatte auf den Markt brachte, würde mit seinem Gastbeitrag den erfolgreichen Deutschrockern um Philipp Burger, die gerade erst mit ihrer Doppel-Live-DVD und CD „Händemeer“ Platz 1 der deutschen DVD-Charts enterten, einen Jugendtraum erfüllen. Denn keine geringere Band als die Böhsen Onkelz waren mitunter Grund dafür, ihre Instrumente in die Hand zu nehmen und sich selbst musikalisch zu betätigen.

Das neue Frei.Wild Album Feinde deiner Feinde wird voraussichtlich im ersten Quartal 2012 erscheinen.

Ob an diesem Gerücht was dran ist, erfahrt ihr in den kommenden Tagen via Facebook oder auf Pressuremagazine.de

Matt Gonzo Röhr im Interview (Juli 2011): „Eine Kopie kann nie so gut sein wie das Original!“

 

Mehr zum Thema:

Matt Gonzo Röhr Interview: „Eine Kopie kann nie so gut sein wie das Original!“

MATT GONZO ROHR Homepage: www.gonzomusic.com

Böhse Onkelz Blog: www.onkelz.de

Fotos: Gonzo Röhr, Gonzomusic & Dirk Behlau // Freiwild // Collage: Pressure Magazine

Kommentar verfassen