rotzwasser

Bandhistorie:

Rotz & Wasser ist eine Oi!-Punk-Band aus Hamburg, die im Oktober 2006 von Chris und Heidi gegründet wurde. Der befreundete Schlagzeuger Chris komplettierte das Trio in der Anfangsphase.

Relativ schnell stieß Frank, Ex-Gitarrist der Band „Hörsturz“, als vierter Mann zur Band und vervollständigte das junge Quartett.

Die Musik lässt sich aus einer Mischung aus Punk/Oi, Street Rock und Ska beschreiben. Ihr Debüt-Album „Oi! – Unparteiisch, Unpolitisch, Unzensiert“ wurde am 14.12.2007 unter Bandworm Records veröffentlicht. Kurz darauf folgte das erste Video aus ihrem Debütalbum, zum Song „Geh voran“, was die Band im Mai 2008 aufnahm. Daraufhin steuerte die Band eine Hymne für den Rugby-Verein HSV als Beitrag zum „Volkspark Calling Sampler Vol. 1“ (VÖ: 09/2008) bei. Aus beruflichen Gründen verließen Alex und Stephan im September des Jahres die Band. Kurz darauf musste auch Frank seinen Ausstieg bekannt geben.

Nach einer ereignisreichen Zeit, mit diversen Festivals und Konzerten, einem weiteren Videodreh zum Song „Freunde“ (VÖ: 12/2008), dem Schreiben neuer Songs und Melodien arbeitete Rotz & Wasser im Hellsounds Studio ihres Freundes Ronny an einem weiteren Studioalbum. Das zweite Album „Moin, Moin“ ist im Mai 2009 abermals auf Bandworm Records erschienen.

Anfang 2010 stieß Paul als zweiter Gitarrist, sowie Dubi als der neue Mann am Schlagzeug in die Band. In diesem Jahr sind Rotz & Wasser mit neuer Energie auf zahlreichen Punk- und Deutschrock Festivals zu sehen. Ende des Jahres spielen se zudem einige Shows mit der Band „Kärbholz“.

Besetzung:

Chris – Gesang & Gitarre

Paul – 2. Gitarre, Backvocals

Heidi – Bass

Dubi – Schlagzeug

Diskografie:

2007 – Oi! Unparteiisch, Unpolitisch, Unzensiert

2009 – Moin, Moin

2011 – 24/7 Rock `n Roll

Webseiten:
1

Kommentar verfassen