Veröffentlicht am 8. September 2013 von Pressure Magazine in Bandprofil
 
 

Hudson Falcons

hudson falcons
hudson falcons

Bandhistorie:

1998 gegründet, haben die Hudson Falcons aus New Jersey seitdem etwa 800 Shows gespielt und über 30 Mitglieder verschlissen. Musikalisch Oi!, politisch links und Bruce Springsteen als größter Einfluss, so die Selbstbeschreibung.

Besetzung:

Mark Linskey – Gesang, Gitarre

Jeff Kaplan – Bass

TJ Zikos – Gitarre

Aaron Pagdon – Schlagzeug

Diskografie:
1997 – s/t 7″ (Final Vinyl)
1998 – Split CD (Squigtone) (4 bands from Jersey: Hudson Falconds, The Jacks, Headwound, The Outsiders)
1998 – Hudson Falcons NJ 7″ (Headache Records)
1999 – Desperation & Revolution CD (GMM Records)
1999 – Eastcoast Split 7″ (Flat) (with Blood For Blood)
2000 – The Rat Is Dead 7″ (Wicksworld Records)
2001 – For Those Whose Hearts and Souls Are True CD (GMM Records)
2002 – Attack Split CD (Squigtone) (with King Sized Braces)
2003 – One Size Slits All Split CD (Knockout records) (with Emscherkurve 77)
2004 – La Famiglia CD (Consiglieri / Street Anthem)
2005 – Singles Collection CD (Street Anthem)
2007 – Desire To Burn CD (Consiglieri)
2007 – Split 7″ (City Rat Records) (with Virus Nine)
2011 – Dancing Underneath the Moonlight LP/CD (I Hate People Records)

2002 – Songs of Freedom CD (Roachenders) Mark Linskey – solo acoustic
2006 – End Of The Road CD (Street Anthem) Mark Linskey & the Street Corner Matadors

 

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 5 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: