Emmure

Bandhistorie:

Die amerikanische Metalcore-Band Emmure ging 2003 aus der Internetbekanntschaft von Sänger Frank Palmeri und Drummer Joe Lionetti hervor. Später gesellten sich noch die Gitarristen Ben Lionetti (Bruder von Drummer Joe Lionetti) und Jesse Ketive sowie Bassist Mark Davis zum Gründungsduo.

Emmure wurden in Europa insbesondere als Vorband für August Burns Red, Misery signals und Burn Down Rome bekannt.

Der Sound von Emmure läßt sich am ehesten mit The Acacia Strain vergleichen, wobei daneben auch Hardcore Einflüsse deutlich zu Tage treten, die mit dem Growling von Sänger Frank Palmeri den musikalische Darbietungen Emmures charakterisieren.

2009 stiegen die Brüder Lionetti aus der Band aus. In der Folgezeit stießen Gitarrist Mike Mulholland und Drummer Mike Kaabe zur Band.

Nach der Veröffentlichung ihrer Alben “Felony” im Jahre 2009  “Speaker Of The Dead” im Frühjahr 2011, feuerte Sänger Frank Palmeri  im Oktober 2011 den kürzlich dazugekommen Neuzugang Drummer Mike Kaabe per SMS, da dieser über die Kanäle des offiziellen Band-Facebook-Accounts eigene Videos und Remixe  verbreitet habe. Zudem wurden Unzuverlässigkeit und Drogenprobleme im Nachhinein als offizielle Trennungsgründe laut.

Besetzung:

Frank Palmeri – Sänger

Jesse Ketive – Gitarre

Mike Mulholland – Gitarre

Mark Davis – Bass

n.n. – Schlagzeug

Diskografie:

EP`s:

  • 2006: The Complete Guide to Needlework (This City Is Burning)

Alben:

  • 2007: Goodbye to the Gallows
  • 2008: The Respect Issue
  • 2009: Felony
  • 2011: Speaker Of The Dead

Webseiten:
1

Trau dich: Schreibe einen Kommentar