El Bosso meets the Skadiolas

511

Bandhistorie:

Der aus Münster stammende Musiker, Schauspieler und Sänger Markus “El Bosso” Seidensticker galt mit seiner Band El Bosso & die Ping Pongs als die erste deutschsprachige Ska-Band. Von 1985 bis 1992 machten sie das Musikgenre Ska hierzulande Salonfähig bis sie sich schließlich auflösten. Seit 2003 ist die Band wieder gemeinsam aktiv. Parallel dazu tritt Markus Seidensticker nun auch mit seinem neuen Band-Projekt El Bosso meets the Skadiolas auf.

 

Im Juni 2008 luden die Punk Band The Radiolas El Bosso zu sich nach Münster ins Studio ein um ein Lied gemeinsam einzuspielen. Aufgrund gegenseitiger Sympathie entstand sehr schnell die Idee die Zusammenarbeit zu erweitern und so ging man bereits im Oktober 2008 noch einmal gemeinsam ins Studio im die Debüt-Single „Antihelden“ einzuspielen, welche am 20.12.2008 feierlich im Gleis 22 in Münster veröffentlicht wurde. Von Anfang an mit dabei war El Bossos alter Weggefährte Dr. Ring Ding, der nicht nur die Posaune spielte, sondern auch ein Lied zusammen mit El Bosso einsang.

 

Im Jahr 2009 starteten El Bosso meets the Skadiolas dann sofort mit der Arbeit für ein gemeinsames Album, welches jetzt im Februar 2010 in Zusammenarbeit mit Sunny Bastards auf CD und Vinyl erschienen ist.

 

El Bosso meets the Skadiolas wollen als eigenständige Band wahrgenommen werden und spielen keine Lieder der Ping Pongs.

Besetzung:

El Bosso – Gesang

Lars Möller – Gitarre

Moritz Raestrup – Gitarre

Claas König – Saxophon

Gunnar Weiper – Posaune

Vincent Simons – Schlagzeug

Marco Lückert – Kontrabass

Diskografie:

2008 – Antihelden (7″ Vinyl Single)

2010 – Helden der Nacht (CD & LP)

Webseiten:
0