Bandhistorie:
Mal eher ruhige, melancholische Lieder, mal treibender Tiefgaragen-Rock, aber immer mit hintergründigen, deutschsprachigen Texten und einprägsamen Melodien. TAXGAS gelingt es dennoch die beabsichtigte, „gechillte“ Atmosphäre zu durchbrechen und mit agressiven Gitarren-Punk-Rock und fetten Rythmen das Puplikum mitzureissen. Trotz einer teilweise hart geschrubbten Gitarre und der ausdruckstarken Stimme ist TAXGAS nicht nur eine Band zum feiern, sondern auch zum zuhören. TAXGAS wurde 1995 in München/Großhadern gegründet. Ursprünglich eine Grung-Punk-Band, entwickelten sie sich schon sehr früh zu einer alternativen Punk-Rock-Band mit ausschließlich deutschen Texten. Nach zahlreichen Auftritten auf diversen Festivals, Straßenfesten und Radiosendern (FFB 106,4) erschien im Herbst 2003 die erst Demo-CD „Scheiß auf Veränderung“. Im Dezember 2005 nahm Taxgas sieben neue Songs für die neue CD „sturmklingeln“ in den Dreamscape Studios in München auf.

Besetzung:
Jens – Bass Tolga – Schlagzeug Basti – Gitarre/Gesang

Diskografie:
2003 – Scheiß auf Veränderung 2006 – Sturmklingeln

Webseiten:
1

Kommentar verfassen