Veröffentlicht am 8. September 2013 von Pressure Magazine in Bandprofil
 
 

Snitch


Bandhistorie:

Snitch sind eine Punkband aus Zürich in der Schweiz und klingen, als wären sie geradewegs als DIE große Entdeckung über den großen Teich zu uns übergesetzt. Gegründet 1996 bewegt sich die Band musikalisch irgendwo zwischen Punkrock, Hardcore, California Melodic Core und Rock’n’Roll.

 

Vergleiche mit Hot Water Music, Tribute to Nothing oder Bombshell Rocks aber auch eine stilistische Nähe zu Bands wie den Donots oder auch den Beatsteaks sind nicht verkehrt. Aufgenommen und abgemischt wurde im Soundlab Studio von Mieszko Talarczyk, der auch schon Alben der Burning Heart Bands Bombshell Rocks, Voice of a Generation oder Peepshows produziert hatte und das Studio zusammen mit Millencolin Gitarrist Mathias Färm betreibt.

 

1999 veröffentlicht die Band die 7-Song EP “Almighty” auf Leech Records , im Frühjahr 2000 folgte der erste Longplayer “100 % Fireproof” und seit Februar 2001 ist die neue 5 Song Vinyl-7″ “Hoist the Sails” erhältlich. Im August 2002 folgte dann “Genuine”. In den letzten Jahren teilten Snitch die Bühnen in Europa und Kanada u.a. mit Bands wie The Offspring, NOFX, Green Day, Millencolin, Die Toten Hosen, AFI.

Besetzung:

Sven Wallwork – Gesang, Gitarre

Marc Hottinger – Bass

Luki Frohofer- Schlagzeug

Diskografie:

1999 – Almighty (EP)

2000 – 100% Fireproof

2001 – Hoist the Sails (7″)

2001 – Fallen Angel (Compilation)

2002 – Genuine

2004 – By The Grace Of An Anthem

2007 – Snitch

 

Webseiten:
1

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 9 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: