DER W: Album “IV” erscheint am 18. März 2016

763
DERWAlbum

Stephan Weidner alias DER W veröffentlicht sein neues Album “IV” am 18. März. Ab April 2016 tourt der Böhse-Onkelz-Chefrocker durch Deutschland.

Stephan Weidner alias DER W tritt mit seiner Band und “IV” den Beweis an, dass er ich nicht auf den Lorbeeren der in den vergangenen beiden Jahren mit jeweils mehr als 400.000 Besuchern ausverkauften 4 Open-Air-Shows der Böhsen Onkelz ausruht. Denn wer “den W” kennt weiß, dass Stillstand und Ruhe nichts im Wortschatz des Musikers verloren haben. So stehen Transformation und Transzendenz schon immer auf den Fahnen des Kosmopoliten Stephan Weidners.

Mehr Licht am Ende des Tunnels

“IV” versammelt 12 Songs zwischen Grundsätzlichem und Persönlichem, zwischen den großen Themen und den leisen Tönen. Die Scheibe lässt sich zwischen dem melodischen “Autonomie!” und dem brachial- melancholischen “III” einordnen. Mehr Licht am Ende des Tunnels, mehr Rock ́n ́Roll, mehr Gaspedal. Denn nachdem man auf „III“ – nach Aussagen Weidners – den Bandsound gefunden und das eigene kreative Feld abgesteckt hatte, regiert auf „IV“ eine gelöste Kraft die die Grenzen der eigenen Komfortzone austestet und immer wieder verschiebt. Entstanden ist das Material von „IV“ verteilt über mehrere Sessions, die vor allem den Bandkopf und seine rechte Hand Dirk Czuya (Gitarre, Gesang) gegenseitig ordentlich inspiriert und zu immer neuen Ideen, Details und Arrangements getrieben haben.

, DER W: Album “IV” erscheint am 18. März 2016

Der W – “IV”  Trackliste:

01. Neuland (Erinnerung ist Sperrgepäck)
02. Mehr!
03. Zeit
04. Justitia
05. Faust auf Fresse
06. Ich komm’ heim
07. Danke für mein Leben
08. Keiner kann es besser als du
09. Welt ohne Farben
10. Vorhaut, Kopftuch, Kruzifix
11. Techo de Sopa (Der Schmerz verlangt gespürt zu werden)
12. Wie wirklich ist die Wirklichkeit

Kauftipp: Der W – “IV” bei Amazon.de bestellen